Impfreaktion nach Hib-Einzelimpfung

Nicky

Dauerschnullerer
25. September 2002
1.891
0
36
47
Oberbergischer Kreis
www.zeitgedanken.de
Hallo und Guten Morgen,

mein Grinsekind Niklas hat gestern seine erste Hib-Einzelimpfung bekommen.
(Zur Erklärung: Ich impfe nach einem alternativen Impfplan. Hib jetzt, wenn er anfängt zu krabbeln kommt dann Tetanus, Diphterie und Polio. Hepatitis B vor der Pupertät und Keuchhusten nur, wenn ich nochmal schwanger werde.)

Jetzt hatte er gestern Abend Impfreaktionen: Die Einstichstelle am Oberschenkel wurde rot und der Oberschenkel schwoll an. Das muß Niklas wehgetan haben, denn er schrie ziemlich doll. Wir haben dann die Schwellung gekühlt. Daraufhin wimmerte Niklas nur noch, es half ihm also. Wir haben ihn dann mit einem Paracetamol-Zäpfchen ins Bett gesteckt.

Heute ist es wieder ok, er ist fit, lächelt und brabbelt und benimmt sich völlig normal.

Nun hab ich zwei Fragen:

1.)
Diese Impfreaktion: War die normal? Kann es Probleme bei der Folgeimpfung in einem Monat geben?

2.)
Spricht etwas dagegen, Niklas heute und über Pfingsten mit in den Park zu nehmen? Wir legen uns dort immer auf eine Picknickdecke und genießen die warme Luft. Niklas ist natürlich eingecremt (Babysonnenmilch mit LSF 30) und liegt im Schatten und wir gehen erst nach der Mittagshitze raus. So gegen 17.00 Uhr meistens.

Vielen Dank schon mal im voraus!!!

Hier noch ein Bild von meinem Grinsekind, das in den letzten Tagen wirklich viel durchgemacht hat (Verdacht auf Turricephalus durch Craniosynostose. Wurde gestern ausgeräumt...)



Niklas und ich wünschen wunderschöne und entspannte Pfingstfeiertage!!!
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
Hallo Nicky,

suuuupersüß euer Grinsekind :)

Zu deinen Fragen:
1.)
Diese Impfreaktion: War die normal? Kann es Probleme bei der Folgeimpfung in einem Monat geben?

Ja, völlig normal, und da hilft auch tatsächlich meist nur kühlen. Muss bei der nächsten Impfung nicht zwangsläufig wieder auftreten.


2.)
Spricht etwas dagegen, Niklas heute und über Pfingsten mit in den Park zu nehmen? Wir legen uns dort immer auf eine Picknickdecke und genießen die warme Luft. Niklas ist natürlich eingecremt (Babysonnenmilch mit LSF 30) und liegt im Schatten und wir gehen erst nach der Mittagshitze raus. So gegen 17.00 Uhr meistens.

Im Gegenteil, geniesst das tolle Wetter ruhig :jaja: :jaja:

Viel Spass und lie Grüße