Impfeinstichstelle

F

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.325
2
38
Hallo Petra,
Wiebke ist gestern geimpft worden. 6fach und MMR zusammen. Jeder Oberschenkel ein Stich. Eigentlich hat sie keine Probleme, lediglich die eine Eistichstelle ist ca. 5 mal 5 cm dick und rot. Sie ist natürlich auch heiß, scheint Wiebke aber nicht zu stören.
Was kann ich darauf tun? Gib mir mal einen Tipp.
Vielen Dank und liebe Grüße
 
LockenLilly

LockenLilly

Gehört zum Inventar
27. August 2002
2.618
0
36
42
bei Erlangen
Hallo... :)

also wenn es deiner Kleinen nicht stört, würd ich nichts drauf tun. Lilly hatte nach der MMR Impfung auch voll den Knuppel unter der Haut :jaja: . Der KIA hat zu mir gesagt das das normal ist und auch schon mal 3, 4Wochen da sein kann.

LG, :winke:
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Huhu ihr Lieben,

ist die Stelle immer noch geschwollen? Hast du es mal mit einem warmen Wickel probiert?
Ich hab auch noch Calendula-Essenz draufgemacht (war ein Feldversuch-ich habs einfach mal ausprobiert, hat super geklappt)

Meldet euch mal wieder!!!

Liebe Grüße,
Petra :winke:
 
F

Frauke

die aus dem Computer
20. März 2002
1.325
2
38
Hallo,
im Moment mache ich noch nichts drauf und es scheint schon etwas abzuklingen oder sich zumindest nicht zu verschlimmern. Trotzdem wollte ich etwas in petto haben für den Fall, dass es sich weiter entzündet.
@ Petra
Warmer Wickel? Ich hätte eher auf "kalt" getippt, aber das mag sie nicht und hält nicht still dabei. Das hatten wir beim letzten Mal auch schon. Wie verwendest du die Callendula-Essenz? Pur?
@ Maja
Liebe Grüße und Gute Besserung
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Neeee, mir hat der Kinderarzt warme Wickel gesagt.

Ich habe das nicht ganz nach Anleitung gemacht, sondern eine Windel mit warmem Wasser benetzt und ausgewrungen, darauf dann einige Tropfen Calendula und diese Stelle dann auf den Knubbel aufgelegt.