Immer noch Vielfrass - Beikost

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von karina71, 21. Juli 2005.

  1. Hallo, ich bins mal wieder mit meinem kleinen Vielfrass... :D

    Nachdem Adam letzte Woche wieder regelmaessig 5-6 Flaeschchen (a 230ml) trinken wollte (nochmal zur Erinnerung: Comformil+ Reisflocken) und immer noch (kurz, hat sich dann beruhigt) Hunger gebruellt hat, wenn die Flasche leer war, hab ich mit Gemuese angefangen.

    Das Essen vom Teller geguckt hat er uns schon die ganzen zwei Wochen vorher und der Rest hat auch gepasst, also hab ich ihm einfach mal was angeboten vor seiner Mittagsmilch... Und WIE der den Schnabel aufgesperrt hat :p Ich dachte ich werd nicht mehr... musste mich zusammenreissen, ihn nicht einfach weiterzufuettern, weils so Spass gemacht hat :)
    Er quietscht und freut sich und macht den Mund auf, wenn der Loeffel kommt :bravo:

    Jetzt hab ich nur ein weiteres Problem: KLar, dass am Anfang noch die Milch hinterher muss, ist ja nicht kaloriengerecht. NUR: Inzwischen hab ich Pastinake mit Broccoli und Kartoffeln, entsprechend Oel dran, und wir kommen so auf gut 160-180kcal. Muesste ja eigentlich reichen fuers Mittagessen...
    Nur er will immer noch ein Flaeschchen hinterher, wenn ers nicht bekommt, bruellt er weiter Hunger (und hoert NICHT auf!)...
    Gerade eben war er nach dem Loeffeln fuer 15min froehlich und zufrieden, dann wieder Hunger und hat dann noch fast die Ganze Flasche geleert!! :verdutz:

    Das kann doch nicht gut sein... der arme Magen!

    Bauchweh hat er uebrigens keins mehr und seit Pastinake sind sogar die Blaehungen nochmal weniger geworden.

    Und jetzt pennt er zufrieden auf seiner Krabbelmatte...

    Uebriger Plan:
    ca. 7:30 230ml
    ca. 11:30 Mittagessen (+Milch)
    ca. 15:00 230ml
    ca. 18:00 230ml
    ca. 21:00 230ml

    Ob er wohl einfach zu hungrig ist von der frueh noch? Wenn er um 10:00 wieder aufwacht und ich mit ihm aufstehe und ihn anziehe, ist er allerdings froehlich und zeigt keine Anzeichen von Hunger...

    Hab schonmal ueberlegt, ihm um 10:30-11:00 nochmal Milch anzubieten und das Mittagessen dann so um 13:00 anzubieten... Ist das was?
    Auf der anderen Seite ist er ja (leider) keiner, der eine Flasche stehenlaesst, keine Ahnung, ob er dann auch Hunger haette...

    Gruesse von einer ratlosen Karina.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Karina,

    na der futtert dich ja noch arm :mrgreen:

    Probiere es einfach mal mit Uhrzeiten - Mahlzeiten ausprobieren.

    Ich drück die Daumen
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...