Ideen für Kleinkindkost bei Akutem Virusinfekt des Rachens?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nicky, 30. April 2004.

  1. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo und Guten Morgähn...

    Mein Sohn Niklas hat einen akuten Virusinfekt des Rachens. Er fiebert, der Rachen ist feuerrot (eine eitrige Mandelentzündung wurde per Rachenabstrich ausgeschlossen, es ist definitiv ein Virusinfekt) und das Schlucken ist nicht sehr angenehm für ihn.

    Der Doc gab uns Medikamente und meinte wir sollten Speisen wählen die er gut schlucken kann. Er riet uns zu kühlem Joghurt (nicht kalt aus dem Kühlschrank aber schon kühl), Bananen und Abendbreien.

    Allerdings: Niklas ist nicht so der Fan von süßem Abendessen. Und da nicht sehr viel an ihm dran ist (11 Kg auf ca. 82 cm) wäre es mir schon lieb wenn ich eine Speise finde die ihm schmeckt und die er schlucken kann.

    Habt Ihr Ideen für mich?
     
  2. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Och Mönsch....

    Ich wollte das im Kleinkind-Ernährungsforum posten. Die Nacht hat wohl Spuren hinterlassen denn obwohl Niklas durchschlief (*wunder*) bin ich ziemlich groggy. Bin beim kleinsten Mucks hellwach gewesen...

    Kann mir das jemand in das richtige Forum "Ernährung ab dem 1. Lebensjahr" verschieben???

    Danke! Und Sorry...
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nicky,

    meinst du er mag Schnittlauchquark? Den kannst du auch sehr gut mit Naturjoghurt verlängern!
    Gute Besserung für den kleinen Patienten!

    LG
     
  4. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo Alley,

    hab ich noch nie probiert. Ich hab mal gehört das Quark in dem Alter noch nicht so gut sein soll, aber ich weiß nicht ob das stimmt?

    Es wäre jedenfalls eine Idee, danke!
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Klar! Aber du kannst ein wenig Quark nehmen und den dann großzügig mit Naturjoghurt verlängern!! :?

    LG
     
  6. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Ach so!

    *vordieStirnklatsch*

    Sorry, bin wohl wirklich etwas neben der Kappe... :?

    DANKE!
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Es gibt auch einen Erdbeer-Joghurt-Drink von Milupino - das wäre auch einmal täglikch ein gutes Angebot.

    ES gibt Halsschmerzen wo die Patienten kaltes Essen bevorzugen, aber auch Varianten wo man angenehmer warmes schlucken kann. Das musst du ausprobieren.

    Gute Besserung wünscht
    Ute :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...