Ideen für den 60. Geburtstag gesucht

Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.669
111
63
:winke:

Mein Papa wird im November 60.

Um nicht wieder in letzter Sekunde etwas organisieren zu müssen, bin ich jetzt schon am Überlegen, was wir drei Töchter ihm schenken könnten.

Also auf jeden Fall bekommt er ein Fotoalbum mit Fotos von uns als Kindern und unserem Werdegang (Hochzeit, Kinder etc.).

Aber was noch :???:

Wellnesstag, Ballonfahrt, Rundflug - das alles haben wir die letzten Jahre geschenkt.

Mein Vater hat kein besonderes Hobby - und er hat ein "Wirtshaus".

Fällt jemand etwas ein?

Liebe Grüße
 
S

Simone u.Nico

Hallo Sonja,

ich habe für meinen Vater zum 60. eine Geburtstagszeitung erstellt. War zwar ziemlich zeitaufwendig, kam aber super an!!!

Liebe Grüße, Simone
 
Brigitte

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
45
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
Mein Schwiegerpapa hatte im März seinen 60. und meine Schwiegermama in einer Woche :-D
Also, für meinen Schwiegerpapa haben wir von beiden Enkelkindern ein paar wunderschöne Fotos beim Fotografen machen lassen, darüber hat er sich total gefreut. Außerdem haben wir eine Geburtstagzeitung gemacht (sowas wie eine Hochzeitszeitung halt) mit alten Fotos, alten Storys usw...
Und für meine Schwiegermama legt die ganze Verwandtschaft zusammen und sie darf mit Schwiegerpapa für vier Tage in die Schweiz (Glacier-Express, St. Moritz) :bravo:

Liebe Grüße
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.669
111
63
Hallo ihr zwei,

habt ihr evtl. Links bezüglich einer Geburtstagszeitung?

Puhh - das wäre wohl schon sehr anstrengend - mal gucken, aber auch sehr schön.

Eine Reise fällt leider flach wegen der Gaststätte.

Liebe Grüße
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.669
111
63
Liebe Brigitte,

wie wäre es, wenn du sie im September nach Wien mitnimmst?

Dann könnte ich auf der Zugfahrt ein bißchen darin blättern.

Liebe Grüße
 
S

ShaRi

Mein Dad hatte vor 2 Jahren seinen 60er. :bravo:

Wir Kinder haben Uns die Mühe gemacht, und "Wer wird Millionär" vorbereitet. :)

Ewiges Fragen aussuchen, für welche Geldstufe?, kann er sie auch beantworten, wer wird der Telefonjoker?, was wird der Gewinn usw. :o

Es wurde super!!! Mein Mann war Günther Jauch. Zu jeder Hürde gab´s einen Preis:

1. Weingummis v. Haribo, die mag er soooooo gerne. :koch:
2. Ein Horoskop speziell für seinen Geburtszeitpunkt. ;-)
3. Ein neues Radl, alle haben schön zusammengelegt. :laola:

Es war einen Mortsgaudi!!!
Bei der Millionenfrage brauchte er den Telefonjoker, meinen Bruder. Der stand vielleicht 3 Schritte von ihm weg. Aber er hat ihn brav angerufen. :-D

Ich kann´s nur weiterempfehlen. :prima: