Idee zum Geburtstag?!

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.449
0
36
OWL
Ich bin ja dabei den 18. Geburtstag von Mario und den 50. Geburtstag meiner Mutter zu Planen (feier am 10. Juli), den sie zusammen feiern wollen. Sie wollen kein Kaffee und Kuchen zum Nachmittag machen, sondern nur Abends ab ca. 18 Uhr mit Fingerfood und evt. Salate. Eigentlich wollte ich ja einen Geburtstagstorte für die beiden machen, doch das passt nun irgendwie garnicht mehr rein. Doch sowas in der Art gehört einfach dazu. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich stattdessen machen könnte?
Es sind momentan 40 Leute geplant, wo die Einladungen nächste Woche raus gehen.
Wenn jemand noch gute Ideen für Fingerfood und co. hat, dann nur her damit :mrgreen:
 

emluro

abtrünniger bücherwurm
8. Mai 2004
10.682
0
36
wo es schön ist
AW: Idee zum Geburtstag?!

Traumhimbeeren !
Als Dessert für viele Leute IDEAL !

Und für die kalte Platte unbedingt Onnas Lachsrolle einmal mit Lachs und einmal mit Kochschinken !
Da hast du wenig Arbeit und "viel" und "lecker" und auch noch was für's Auge.
 

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.449
0
36
OWL
AW: Idee zum Geburtstag?!

Das hört sich doch gut an. Bräuchte ich nur noch die Rezepte :mrgreen:
 

emluro

abtrünniger bücherwurm
8. Mai 2004
10.682
0
36
wo es schön ist
AW: Idee zum Geburtstag?!

traumhimbeeren


baiser(gibt es in tüten)

steif geschlagene sahne

tief gefrorene himbeeren

eine grooooooosse schüssel, baiser reinbröckeln, himbeeren rein, sahne drüber nochmal baiser drüber, 3 stunden ziehen lassen. dann erst umrühren :)
legga !!!
 

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.449
0
36
OWL
AW: Idee zum Geburtstag?!

:sabber: Das hört sich gut an. Werde morgen gleich ein Probeessen machen :mrgreen:
 

marit

Familienmitglied
12. März 2010
302
0
16
ä Sachse
AW: Idee zum Geburtstag?!

traumhimbeeren


baiser(gibt es in tüten)

steif geschlagene sahne

tief gefrorene himbeeren

eine grooooooosse schüssel, baiser reinbröckeln, himbeeren rein, sahne drüber nochmal baiser drüber, 3 stunden ziehen lassen. dann erst umrühren :)
legga !!!

Macht man sich das in ein Schälchen als Dessert oder wie? Das klingt superlecker und einfach.