Ich hab es getan

Kokosflocke

Frau Elchfrau
23. März 2004
6.763
366
83
46
Ich wollte mir eigentlich bereits vor vielen Jahren eine Feder stechen lassen, was ich aber aus den verschiedensten Gründen bisher leider nie umgesetzt habe.
Nun, da ich fast 50 bin und der „jugendliche Leichtsinn“ sich in „erwachsenes Vernunftsdenken“ wandelt werde ich es wohl auch nicht mehr machen :cryingface:

Die Geschichte dahinter ist die, dass der Spitzname und im engsten Freundeskreis sogar Rufname meines Mannes „Feder“ ist:heart:
Aber da wir am 01.05. nun 20 Jahre zusammen sind, wer weiß, vielleicht setze ich es ja doch nochmal um:umfall:
Ich werd nächsten Monat 47;)
 

Janko

Zauberbär
21. Mai 2020
42
116
33
44
Hogwarts
Ich zwar eh nicht der Tattoo Fan, da sich mein Geschmack einfach auch immer mal wieder ändert. Aber der Grund spricht halt für mich absolut dagegen.
Also letztendlich ist alles irgendwie gefährlich was man im Leben macht und ja es kommt auf die richtige Tinte an.

Mein Tätowierer hat sich da auch mit beschäftigt und von daher habe ich da keine Bedenken. Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

Da ich nur schwarz stechen lasse und das Meer mich mein Leben lang begleitet hat und jetzt noch eine besondere Bedeutung bekommen hat, darum brauch ich mir darum keine Gedanken machen