Ich bitte Euch alle...

Florence

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.798
317
83
46
Velbert
Hallo Schnullerfamilie,

Aus aktuellem Anlaß möchte ich Euch um ein paar Dinge bitten:

1. Formuliert Fragen bitte möglichst gezielt. Eine genaue Beschreibung des Zustandes Eures Kindes, um dessen Erkrankung es geht, hilft mir und allen anderen, Euch schnell eine Antwort zu geben. Wenn man erstmal nachfragen muß, wie die genaueren Umstände denn sind, verliert man einiges an Zeit.

2. Für Antworten sollte gelten: Hausmittel sind immer gern gesehen - hier gibt es einen fast unerschöpflichen Erfahrungsschatz an Methoden, die helfen, ohne Schaden anrichten zu können. Medikamente, dazu gehören auch homöopathische Mittel, sind nur sehr eingeschränkt hier zu nennen. Natürlich hat niemand etwas dagegen, wenn bei Fieber/Schmerzen mal Paracetamol-Zäpfchen oder nach einem Sturz Arnica-Globuli empfohlen werden. Weitergehende Ratschläge sind immer bedenklich: Ein Mittel, das bei X. gut gewirkt hat, kann bei Y. genau verkehrt sein, auch wenn sich die Symptome auf den ersten Blick sehr ähnlich sehen. Hier ist immer der Arzt vor Ort gefragt.

3. Jeder, der hier Antwort bekommt, muß selbst entscheiden, was er mit den gegebenen Ratschlägen tut. Im Zweifelsfall sollte immer gelten: Das Forum ersetzt den Arzt nicht.

Ich bemühe mich, wenigstens einmal täglich hier reinzuschauen. Ich lese dabei alle Fragen und die gegebenen Antworten. Sollte ich mich dazu nicht äußern, seht es nicht als Zurücksetzung Eurer Person an - dann bin ich einfach nur mit dem einverstanden, was schon geschrieben wurde oder habe aktuell nur Zeit, auf die in meinen Augen dringendsten Fragen zu antworten. Dann folgt mein Statement auf alle Fälle noch.

Ich behalte mir auch weiterhin vor, ganz und gar ungeeignete Ratschläge zu löschen und zu korrigieren. Auch wenn es im individuellen Fall vielleicht mal übertrieben scheint, so denke ich auch an diejenigen, die in Monaten oder Jahren vielleicht über die Suche mal in ein Thema geraten und in aller Eile und Sorge ums Kind nicht alle Antworten eines Threads lesen.

Ich möchte den Austausch hier im Forum mit diesen Anmerkungen nicht ausbremsen. Ich hoffe, Euch ist genau wie mir aber bewußt, daß gerade in Gesundheitsfragen ein falscher Tipp dramatische Folgen haben könnte.

In diesem Sinne wünsche ich uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit - und bleibt gesund!

Liebe Grüße, Anke
 
Jano

Jano

Engel auf Erden
3. Dezember 2004
6.140
0
36
Köln
Hallo Anke,
ich durfte ja auch schon von den Erfahrungen der Schnullis profitieren und finde es gut, wenn Du hier nochmals drauf hinweist.
(Und ich hoffe, ich vergess es im Ernstfall nicht) :)