Ich bin dankbar

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.186
0
36
50
Rheinkilometer 705
- weil Julie heute endlich wieder nach eingen Tagen Einschlaftheater ohne Probleme eingeschlafen ist.
- für die glücklichen Momente, als ich Julie so zuckersüß singen hören durfte
- dafür, daß der Streit mit Natascha heute nicht eskaliert ist und wir noch die Kurve bekommen haben
- dafür, daß das Verhältnis zu meiner Mutter in den letzten Jahren Stückchen für Stückchen immer besser wird
- für das Strahlen auf dem Gesicht meiner Mutter, zu dem ich ihr verhelfen konnte
- für die Stille, die gerade im Haus herrscht, so daß ich meine Gedanken hören kann
- dafür, daß Natascha jetzt gesundheitlich schon verhältnismäßig lange stabil ist
 

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.186
0
36
50
Rheinkilometer 705
AW: Ich bin dankbar

- für das wunderbare Essen, das mein Mann heute gekocht hat
- weil ich heute in Ruhe Skispringen gucken durfte
- für den Sonnenschein heute morgen
- weil ich heute einem Freund eine Freude bereiten konnte
- für den harmonischen Abend
 

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.186
0
36
50
Rheinkilometer 705
AW: Ich bin dankbar

- weil meine heißersehnte Bestellung gestern endlich eingetroffen ist
- weil sie wirklich das gebracht hat, was ich erhofft hatte
- weil ich mich ständig freue, wenn ich dran vorbei gehe
- weil ich mich jetzt drüber freuen kann, früher hätte ich sowas gar nicht zugelassen
- für eine ruhigen Nachmittag, da mein Mann mit der Kleinen unterwegs war
- für die stürmische Umarmung als sie wieder kamen
- weil die Kleine so begeisterungsfähig ist und mir ständig zeigt, über welche Kleinigkeiten man sich freuen kann
 

Daggi

Columbinchen
15. Februar 2004
4.186
0
36
50
Rheinkilometer 705
AW: Ich bin dankbar

Heute ist es etwas schwieriger, als die letzten Tage, darum wieder hier:
Ich bin dankbar...

... für die feste Umarmung meiner Tochter beim ins Bettgehen
... für die Zärtlichkeit, mit der mich mein Man geweckt hat, als ich auf der Couch eingeschlafen bin
... weil ich im Gegensatz zu so vielen anderen Müttern zu Hause arbeiten darf
... für die Freude, die mir Natascha mit ihrer 1 im Englischtest bereitet hat
... weil man Mann im Juni eine Woche lang die Kinder alleine übernimmt, damit ich mich einen langgehegten Wunsch erfüllen kann: Ägypten!

Na also, geht doch :)