Ich bin dafür!

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.406
0
36
Guten Morgen,

liebes Schnullerland. Ja, auch in den USA kennt man die Winterzeit. Alle, bis auf eine kleine Maus, die trotzdem, gewohnt um ca. 7:15 Uhr (jetzt natürlich 6:15 Uhr) ihre Frühstücksflasche haben will.

Wo kann man eigentlich den Atrag stellen, dass man darauf verzichtet? Vor allem, wenn man am Abend zuvor auf der Abschiedsfeier einer befreundeten Familie war. :nix: Ich brauch jetzt :zeitung: vielleicht kann ich dann wieder gradaus schaun.

Ich bin für die Abschaffung der Zeitumstellung, wenn man kleine Kinder hat,
dessen innere Uhr genauer geht, als die an der Wand. :dafuer:

Ich freu mich ja schon auf die nächsten Tage, ich bin so gar kein Frühaufsteher. Und die Versuche die letzten Tage sie 10 minutenweise später ins Bett zu bringen war nicht von erfolg gekrönt. Das holte sie im Mittagsschlaf nach und wenn man sie da dann aufweckt nach der normalen Zeit, ist sie natürlich wieder am Abend sooo müde, dass man sie wieder früher ins Bett bringen muss. :(

Naja, ich denke, ihr kennt das auch.

LG Regina
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.044
3.348
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Ich bin dafür!

Ich bin dafür, die Umstellung der Uhren auf den Tag zu legen - dann hat man wenigstens was von der Stunde mit den Kindern zum sinnvollen Nutzen und verschläft das nicht einfach nur.

Ansonsten ist hier auch ein bissel Kuddelmuddel mit den Essenzeiten / Schlafzeiten / müde-sein-Zeiten. *bääähhh*
 

Dajana

Gehört zum Inventar
23. November 2005
6.270
144
63
38
Rostock
AW: Ich bin dafür!

ja ich schließe mich da mal an

auch wir hatten heute morgen das vergnügen früher aufstehen zu dürfen.
und auch die flasche am sehr frühen morgen sonst gegen 6uhr war natürlich noch früher.
auch wenn ich dustin mal 30min später hinlege steht er morgens um die selbe zeit auf.
ich kann jetzt nur hoffen das er sich langsam daran gewöhnt das er jetzt immer um 20uhr neuer zeit ins bett geht.
 

Sonja_O

Familienmitglied
6. März 2005
499
0
16
49
NRW
AW: Ich bin dafür!

Na da hab ich ja Glück gehabt. Meine Maus ist ne Langschläferin und hat das mal ausgenützt, dass Mama "länger" im Bett blieb. Bei uns war´s wie gewohnt 7.30 Uhr.
 

MajaundAmelie

Dauerschnullerer
2. Januar 2006
1.988
0
36
Rehlingen
AW: Ich bin dafür!

Bei uns war heute eigentlich auch nichts anders als sonst. Ami kommt morgens eh zu uns ins Bett kuscheln. Da haben wir halt ne halbe Stunde länger gekuschelt :)
Und heute Abend wars eigentlich super... denn sie war schon viel früher müde und ging heute statt um 20 Uhr bereits um 19 Uhr in die Heija, was wir für den Winter -wenns so früh dunkel wird- auch gerne beibehalten.

Bei uns brachte die Zeitumstellung also nix negatives.

LG :winke:
Mariana
 

Insa

Gehört zum Inventar
5. Oktober 2005
2.018
2
38
41
Wiesmoor
AW: Ich bin dafür!

Hallo zusammen!!!

Bei uns war es heut morgen nur alles etwas früher!!Heut Abend sind die Zwerge wie immer um 19 Uhr ins Bett gegangen!!