Hirse mit Pesto

K

Kati

Ein Gericht mit viel Eisen und Magnesium. Gehört auch zu Axels Favoriten :jaja:

Zutaten (für 4 Personen): 1 Zwiebel, 1 Karotte, 1 EL Butter, 300 g Hirse, 3/4l Gemüsebrühe, 1/2 Kopf Romanasalat (es geht auch mit Ruccola oder Ackersalat), 6 - 8 kleine Cocktailtomaten, 100 g Pesto, 3 EL fettarmer Joghurt, Salz, Pfeffer

Die Zwiebel und die Karotte schälen. Beides fein würfeln und in der Butter andünsten. Hirse unterrühren und kurz mitdünsten. Nach und nach die Brühe zugießen. Die Hirse zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 min garen. Den Salat waschen, putzen, die Blätter quer in fingerbreite Streifen schneiden und dann unter die Hirse mischen. 3 - 4 min mitgaren lassen. Die Tomaten waschen und quer halbieren und ebenfalls unter die Hirse mischen. Danach das Pesto mit dem Joghurt verrühren und ganz locker unter die Hirse heben. Hirse evtl. mit Salz und Pfeffer würzen (ist meiner Meinung nach bei diesem Gericht nicht nötig, da sehr geschmacksintensiv)

Genießt es!