Himmel und Erde - Auflauf

S

Sally

Hallo, wir hatten heute etwas Leckeres zum Abendbrot. Ich möchte euch das Rezept dafür nicht vorenthalten.
Wenn ihr die Zutaten lest, seid ihr vielleicht etwas skeptisch (war ich auch), aber es schmeckt wirklich :jaja: .

Für 2-3 Personen:

9 Kartoffeln
2 Äpfel
200 g Putenbrustaufschnitt (Kühlregal)
250 ml Milch
200 g Joghurt
1 Päckchen TK-Schnittlauch

Kartoffeln und Äpfel schälen und in dünne Scheiben hobeln. Beides in eine gefettete Auflaufform schichten (habe Tartenform genommen). Putenbrust klein schneiden und darüber geben. Joghurt, Milch und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° für 45 min backen.
 
Kathi

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.343
19
38
zu Hause
Himmel und Erde gabs immer bei meiner Oma, allerdings nicht als Auflauf. Und mit Birnen statt mit Äpfeln. Ich habe das immer sehr gern gegessen.

:bravo: Aber Deine Variante liest sich auch mega-lecker. Werde ich sicher mal machen.
 
Susa

Susa

einfach nur langweilig...
20. März 2002
13.810
22
38
47
bei Bonn
Bei "richtigem" Himmel un' Ääd (das rheinische Nationalgericht!) Ist da statt Pute ein gute Stück "Flönz" (für alle Immis/ Nichtrheinländer: Blutwurst) dabei. Und oft noch ordentlich Zwiebeln!
 
S

Sally

@Kathi: Berichte mal, wie es geschmeckt hat. Ich fand es super.

@Susa: Ja, aber mit Blutwurst ist es dann nicht mehr "leicht". Aber ich kann mir auch vorstellen, dass es gut schmeckt.