hilfe

JASMIN

Gehört zum Inventar
22. Februar 2003
2.824
0
36
47
Im schönem Staudenländle
hallo liebe zahnfee


wir haben nun das erwartete probleme

kleine vorgeschichte:

meine tochter ist als sie laufen lernte mehrmals auf die zähne geflogen so das sie geblutet hat
als sie dann perfekt laufen konnte habe ich öfters versucht ihr die ezähne zu putzen und jedesmal blutete es wie ein wasserfall
der kinderarzt meinte ichsolle ihr so langenicht die zähne putzen bis sie selber kommt
die zähne sind gleichzeitig dunkel geworden (schwarz) und mit der zeit abgebröcktelt und abgestoßen duchs fallen

ich war auch schon bei versch. zahnärzten und habe verschiedene meinungen zu dem thema die einen meinten rausmachen die anderen drinlassen
ichhabe mich entschieden sie drin zu lassen bis sie drei ist und dann nochmal nachschauen zu lassen
nun stehen die zähne unter eiter hab ich heut geshen und habe einen termin für morgen bekommen
was macht der zahnarzt nun genau??????

liebe grüße jasmin
 
M

Mama

Hallo

Also als erstes würde ich drauf bestehen das der Zahnarzt nur SCHAUT !

Nichts weiter ...am besten auch ganz ruhig und nicht zu viel Trubel und Hecktig aussenrum....

Es klingt mir dannach das man wie wir auch in der Praxis oft gehabt haben die Zähne provisorscht macht und Aufbaut..es kan aber auch sein das er vieleicht was ziehen muss...

Aber dann wenn es wirklich viele Zähne sind die betroffen sind ...solltest Du Dir überlegen..wenn er meint es musst gemachtwerden...in die Zahnklinik zu fahren bzw das ganze unter Kurznakose machen zu lassen
Ich wiess ja nicht wie viele Zähne betroffen sind ..oder Du vereinbarst mit Deinem Nachwuchs das ein Zahn gemacht wird....
Eiter ist immer nichts gutes und klink nach Entzündung...
da muss man was machen ,denn wenn man nichts macht geht es schnell auf den Knochen und und und über...

Ich denke mal Du musst einfach Deinem Zahnarzt vertrauen was gemacht werden muss..bist Du nicht sicher dann gehe nochmal zu einen anderen

Kleinere Sachen hat meine Chefin immer gemacht ..
aber bei mehreren Zähnen und wo man auch lange was machen muss..da empiet sie den Mamis immer das Unter Nakose machen zu lassen und dann alles auf einmal ...
Denn oft quälen sich die Kinder wenn sie mehrmals dann dahin müssen..
Verstehst Du was ich meine

Ursache was der Eiter bedeutet kann vieles sein .
vieleicht macht er zur Sicherheit auch ein Röntgenbild

Yvonne
 
M

Mama

Nochwas

Hallo

was wird der Doc machen

erstmal schaut er sich die Zähne an
dann wird er Dir sagen was der Stand ist ..
dann wird er Dir Möglichkeiten aufzähnen was nun gemacht werden soll

Das die Zähne dunkel und brechen das kann mit der Trauma zu tuen haben ...Zähne bekommen oft bei Sturz /Schlag ein Zahntrauma und dann *sterben *sie ab ...
Normalerweise macht man da nicht viel....

Entweder man baut sie auf...Füllt sie mit einer Aufbaufüllung..
oder man extrahiert sie (ziehen !) oder wenn sie net arg betroffen sind dann lässt man sie ...
Aber wenn Eiter im Spiel ist muss man den Herd suchen..
vieleicht ist das Zahnfleisch entzündet oder auch
von dem Zerfall des Zahnes sind Zahnsplitter ins Zahnfleisch gekommen und daher sich entzündet..

Ich denke das Du das schnell abklären lassen solltest..
und das Dein Termin schnell postive Ergebnisse für Deinen Nachwuchs hat

Ich wünsche Deiner Tochter gute Besserung und das sie schnell wieder
richtig und schmerzfrei zubeissen kann ...

Berichte mal morgen von dem Termin

Liebe Grüsse
Yvonne