Hilfe von Mal-Erfahrenen gesucht...

Lumax

Lumax

Familienmitglied
22. Februar 2003
275
0
16
41
KR
Hallo in die Runde,
ich mache gerade die ersten Malversuche und bin schon kläglich gescheitert :)
Also, ich male mit Acryl auf Leinwand und habe diese grundiert. Als ich aber die "Hauptfigur" malen wollte, hatte ich Probleme die Proportionen richtig zu malen und musste mehrfach korrigieren. Da ich aber mit Bleistif vorgemalt habe, sieht man jetzt überall die "Reste". Außerdem sieht man die Bleistiftränder auch durch die Farbe durch.
Womit malt ihr denn vor? Und wie kann ich das retten? Abgesehen davon, dass meine Frau viel zu kurze Beine hat ist das Bild garnicht sooooo schlecht geworden...

Danke und Liebe Grüße
Simone
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.877
0
36
Bodenseekreis
AW: Hilfe von Mal-Erfahrenen gesucht...

zeig mal dein Kunstwerk... haste ein Photo?

ich habe mit Bleistift ganz fein ein Raster gemalt und mir das Bild das ich abmalen wollte auch inein raster eingeteilt...
 
Buchstabensalat

Buchstabensalat

Pinselohräffchen
16. Juli 2003
18.797
821
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Hilfe von Mal-Erfahrenen gesucht...

Bleistift oder manchmal auch Pastellkreide. Kommt drauf an, wie stark du vorzeichnest oder wie lasierend die Acrylfarbe ist.
Wenn du vorgezeichnete Motive hast, kannst du die auch mit Grafitpulver (Baumarkt) hinten einschwärzen und dann durchdrücken, leicht abstauben - gibt schöne leichte Linien. Bei dunklen Hintergründen hat sich Körperpuder bewährt ;)

Salat