Hilfe, mag ihre Flaschen nicht mehr !

A

Anna Lena

Familienmitglied
10. Februar 2003
386
0
16
Hallo,

bestimmt kann mir einer hier einen Rat geben, den ich weiss irgendwie nicht so recht weiter.

Seitdem Anna Lena Beikost bekommt, wurde das verlangen nach der Flasche immer weniger, so dass sie jetzt mittags Gemüse (ein ganzes Glas) und abends Brei ( aus 6 Eßl. angerührt) bekommt. Das ißt sie ohne Probleme und mit viel Spaß :bravo: .

Ich schreib am Besten mal ihren Essensplan auf :

05:00 h ca. 150 ml Milumil 2
09:00 h ca. 80 ml Milumil 2 (mit großem Trara !!!!)
12:30 h ein ganzes Glas Gemüse mit Öl
16:30 h ca. 80 ml Milumil 2
19:30 h Miluvit und vielleicht noch 20-30 ml Milumil

Über den Tag verteilt trinkt sie so ca. 150 ml Tee !

Find es ja schön, dass es ihr Spaß macht vom Löffel zu essen aber ich wollte doch schon, dass sie noch ihre Flasche (dann wenigstens am morgen und nachmittags) trinkt. Ich lese immer hier im Forum, dass die Kinder 200 ml trinken (etwas ältere natürlich) !
Anna Lena schläft aber auch noch immer nicht durch; jetzt haben wir es so bis 04:00/05:00 h geschafft.

Was kann ich den machen, damit sie die Flasche wieder besser trinkt (dachte mir schon, vielleicht schmeckt sie ihr nicht mehr ???)
Oder ist das nicht so dramatisch, wieviel Flüssigkeit sollte sie den dann so über den Tag verteilt trinken, damit sie nicht vertrocknet ?

Sie ist fast immer super gut drauf und lacht ohne Ende. Hab schon alles versucht mit der Flasche, den Brei kriegt sie in der Wippe. Wenn ich ihr die Flasche auf dem Arm gebe, dreht sie sich schon immer weg, leg sie dann in die Wippe, dann gehen vielleicht 20 ml rein, dann leg ich sie in die Ecke von der Couch und nochmal 20 ml.
Bloß nicht einengen lassen, wir können ja auch was verpassen !! :-D :-(
 
P

Petra Altmannshofer

Anna Lena schläft aber auch noch immer nicht durch; jetzt haben wir es so bis 04:00/05:00 h geschafft.
Hallo Sandra,
habe ja auch im Schlafforum geantwortet. Hier nur kurz: Anna Lena schläft durch, von 20 Uhr bis 4 Uhr sind 8 Stunden, das ist ok für ein Kind dieses Alters!
Gruss
Petra
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Sandra,

vielleicht schmeckt ihr das Milumil einfach nicht .... ? Zu sämig vielleicht. Ich würde es mal mit Aptamil 2 oder Milumil 1 versuchen .... oder auf Zimmertemperatur anbieten ...... oder einen Sauger der Gr. 2 testen (wäre sowieso vom Alter her jetzt o.k.)

Ansonsten finde ich die Nachtstunden auch prima :bravo:

Grüßle Ute
 
A

Anna Lena

Familienmitglied
10. Februar 2003
386
0
16
Hallo Ute,

tja mit dem Geschmack weiss ich nicht so recht ? Sie kriegt ja schon länger Milumil 2 !
Den Sauger der Größe 2 haben wir auch schon länger, daran kann es auch nicht liegen.
Mit dem Aptamil wär vielleicht ein Versuch, soll ich einfach mal eine Packung Apatamil kaufen und es ausprobieren, wenn ja, kann ich einfach umstellen oder muss das auch flaschenweise passieren ? Aptamil hat aber nicht den Schutz von Innen, den fand ich aber eigentlich bei Milumil ganz gut !