Hilfe! 3Mal geimpft!

J

Jana

Hallo Ihr lieben!

hoffentlich kann mir jemand helfen :heul: . War gestern zur Vorsorge mit Jolene.Am 5.04. lies ich J. gegen Masern, Mumps und Röteln impfen.Am5.06. das zweite mal. Normal folgt ja 6 Wochen nach der 1. Impfung dann die zweite. Bis dahin O.K. Aber gestern bekam Sie noch eine dritte . Ist das normal? Ich dachte es wird nur 2mal geimpft?


Ewarte eure Antworten! :?


Jana , und Jolene
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Hallo Jana,
wie alt ist Jolene denn überhaupt?
Handelte es sich bei der Impfung vielleicht um die 6-fach Impfung (Diphterie, Tetanus,Keuchhusten,HiB,Kinderlähmung,
Hepatitis B)???????????
Diese wird nämlich ab dem 3. Lebensmonat 3x im Abstand von ca. 4 Wo. "verabreicht".Hast du dich da vielleicht vertan?Die MMR-Impfung erfolgt erst im 12.-15. Monat einmal (!) und dann erst wieder eine Auffrischung im 5.-6-Lebensjahr.
Schau doch mal bitte in Jolenes Impfpass, was dort genau steht, und melde dich nochmal.Aber erstmal keine Panik, es wird schon seine Richtigkeit haben.

Hierzu kann ich nur mal wieder raten, euren KiA mit Fragen zu bombadieren, wenn ihr unsicher seid.Wenn du nicht weisst, mit welcher Spritze er da ankommt, lieber "STOP" und nachfragen, auch Ärzte können sich ja mal irren (auch wenn sie es nie zugeben :-D ).Damit verdient der Kerl sein Geld, dazu gehört auch Beratung.
Liebe Grüße,
Petra :ute:
 
J

Jana

Hallo Petra,


da fällt mir grad ein Stein vom Herz. Du hast recht es diese Impfung , mußte mich erst mal im Impfpaß zurecht finden. :bravo: .Er sagte nämlich zu mir das ,das die MMR wäre da hat er sich bestimmt versprochen.


Großes Danke für deine schnelle Antwort :-D



Jana ,

Jolene 6mon.
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Gern geschehen :jaja: , da bin ich ja auch erleichtert :bravo: :bravo: