Hiiiilfe!! Nächtliche Milchflaschen für 2 1/4 jährige

P

petra2000

Hallo, benötige dringend euren Rat: Unsere Tochter ist eine normale Esserein gewesen, verzichtete allerdings nicht auf ihre Milchflasche am morgen. Diese hat sich jetzt aber immer weiter verfrüht. Aus der Flasche um 7.00 wurde die Flasche um 6.00, dann um 3.00. Der Flasche um 3.00 (mit viel Jammern vehement eingefordert) folgt natürlich die morgendliche Flasche um 7.00! Hilfe: jetzt sind wir wieder bei 2 Flaschen. Alles ein schleichender Prozess. Schläft sie aber außerhalb bei den Grosseltern, schläft sie durch, was natürlich eine interessante Feststellung für uns ist.

Brauche dringend eure Erfahrungen, wie ihr euch aus diesem Kreislauf befreit habt.

Vielen Dank!
 
A

Anna30

Willkommen!

Hallo Petra, daß sie bei den Großeltern durchschläft ist ja super!! DAs lässt hoffen. Warum schläft sie zu Hause nicht durch? Hört sie irgend etwas? Flugzeuge, Autos? Manchmal sind es Kleinigkeiten, z.B. die Schlaftemperatur, meistens ist es bei den Großeltern wärmer ( Sebastian schläft auch besser wenn ich ihm seinen jako-o Froteeschlafanzug anziehe). Vielleicht liegt es am Bett?
Ich würde es einmal genau beobachten.
Wenn die Möglichkeit besteht, dann lasse sie doch ein paar Nächte bei den Großeltern schlafen ( mit Dir) vielleicht gewöhnt sie sich dann die Flasche prinzipiell ab.

Ich habe schon die verrücktesten Geschichten gehört, das Babys mit Socken durchschlafen ohne nicht etc.
 

claudi

Gehört zum Inventar
29. April 2002
2.057
0
36
Re: Willkommen!

Anna30 hat gesagt.:
Ich habe schon die verrücktesten Geschichten gehört, das Babys mit Socken durchschlafen ohne nicht etc.

Genau das ist unser. Hat er keine Socken an, wacht er nachts sehr oft auf und meckert :-D Manchmal sogar mit :heul: Es kommt noch dazu, dass er es gerne lauwarm im Zimmer hat, also Heizung auf 2.

LG
Claudia
 
W

wetter

Unasere kleine ist jetzt 2,5 Jahre alt und nimmt auch noch ihre Milchflasche am morgen .Sie ist dafür aber auch ein Misarabeler Esser .Vom Mittag mag sie kaum etwas,wir probieren schon seit über ein Monat ihr nix anderes zu geben wie normale Malzeiten aber sie Rührt es einfach nicht an ,sie würgt und bricht dann wenn sie es nur Probieren soll.
Ihr Plan sieht im moment so aus ,
Morgens eine Milchflsche(so gegen 7 uhr dann schläft sie weiter bis um Zehn Uhr)
Dann ein Brot mit Nutella oder Marmelade
Dann Obst zwischendurch (da isst sie fast alles)
Nach den Mittagschlaf (13, Uhr-15 uhr)gibt es das mittagessen aber das Berührt sie gar nicht.Sie mag:
(POmmes ,Fischstäbchen ,Putenschnitzel ,Bratkartoffeln ,Pfannkuchen,Reibekuchen,rotkohl "aber nur nach laune",,das wars.)Keine Kartoffeln als normal keine Nudeln kein Reiss.
Abens ein Brot wie morgens
Dann wieder um 7 Uhr die Flasche
 

Hedwig

Sternenfee
30. Dezember 2003
14.664
33
48
schaust du bitte ein bisschen aufs datum bei deinen antworten? :)

liebe grüße
kim
 
W

wetter

:p ,tja ich gehe immer mal von aus es lesen immer mal welche die themen dafür stehen die doch noch drin oder??? Waqrum werden die dann nicht gelöscht,sie haben doch auch jetzt geantwortet ,oder????? Es gibt glaube ich immer mal Leute die sich trotz alledem durchlesen drauf antworten,oder so weoter.Ich zumindestens habe auf das Datum nicht geachtet wer weiss das es so alte beiträge hier gibt. :p ,Werde mich ab jetzt bemühen ,das es nicht mehr passiert: ;-)
 

Hedwig

Sternenfee
30. Dezember 2003
14.664
33
48
nö, is ja nicht schlimm :)
nur falls du dich wunderst, wenn du keine rückmeldung bekommst....

liebe grüße
kim
 
W

wetter

:-? Würde dann viellleicht so schauen <---------. :p ,neeeeeeee danke trotz alledem ,aber ich erwische viele alte themen.Das sind halt sachen die ich immer suche und die schmeissen sie mir dann herraus Und ich antworte immer im eifer des Gefechtes :) .Bis bald :farben: ;-)