Herzgeräusche

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von enna1009, 17. Juli 2014.

  1. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :winke:

    Hallo,

    ich hätte gerne mal von Euch gewusst, was es damit auf sich hat und wie harmlos das Ganze ist.
    Hintergrund ist der, das bei der Madame welche festgestellt worden sind und ich leider erst im Oktober einen Termin beim Kardiologen bekommen hab.
    Ich könnte natürlich googlen usw. aber mir wären persönliche Erfahrungswerte sehr viel lieber.

    Danke euch schon mal.
    LG Anne
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Herzgeräusche

    :winke:
    Oh wei, da schluckt man erstmal,mh?
    Zu den Herzgeräuschen in eurem Fall wird nur der Kardiologe genaues sagen können.
    Oftmals werden Herzgeräusche bei der U2 festgestellt, manchmal ist es ein kleines Loch,welches selbst zu wächst, manchmal eine grössere Baustelle.
    Wir hatten ja nun eine gross-baustelle und es wurde uns bis zum 3. Lebenstag ein gesundes Kind bescheinigt. Keinerlei Symptome die bis dato auf einen Herzfehler hätten schließen lassen. :umfall:
    Heute ist es so,dass bei den Kontrollen (und bestehendem rest-herzfehler) ein Geräusch da sein MUSS,weil sonst etwas nicht stimmen würde.
    Ich denke aber, würde der Arzt einen akuten Fall sehen,hätte er auf direktem Weg einen Termin gemacht.

    Ich drücke euch die Daumen für eine harmlose Erklärung!
    Und bitte Google nicht -im Internet kann das nämlich alles und nichts sein.
     
  3. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Herzgeräusche

    Bei Nia hängt, grob gesagt, eine Sehne lose in der Herzkammer. Sie flattert, wenn das Blut durch das Herz strömt und das macht dann das Herzgeräusch. Es ist total harmlos und verwächst sich wohl auch.

    Ob es jei euch nun das Selbe ist, kann ich natürlich nicht sagen. Aber ich weiß noch, wie nervös ich war, bis die Diagnose gestellt wurde! Irgendwo muss es hier auch noch einen Thread dazu geben...hier: http://www.schnullerfamilie.de/kinderkrankenpflege/193327-systolikum.html
     
  4. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Herzgeräusche

    Ja, so ein wenig mulmig ist mir natürlich schon...
    Der KiArzt meinte eben, dass es wohl eher harmlos ist, er es aber lieber abgeklärt haben will.
    Nun, mehr als abwarten können wir ja nicht. Ich hoffe das alles okay ist.
    Sonst würde ich doch an ihr auch was merken, oder?

    Danke euch schon mal, ich geh dann mal lesen.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
  6. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.168
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Herzgeräusche

    Bei matteo wurde das auch vor nem halben Jahr festgestellt.
    Wir waren dann regelmäßig bei der Kontrolle und jetzt bei der letzten Vorsorge- Untersuchung war es kaum hörbar d.h. fast
    weg.

    Mir wurde gesagt das dass bei Kids oft im Wachstum sei und sich wieder verwächst.....

    Euch alles gute das es was harmloses ist.
     
  7. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Herzgeräusche

    Das liest sich auf jeden Fall ganz gut bei euch allen.
    Ich gehe davon aus, dass es bei uns ähnlich ist, ein komisches Gefühl bleibt trotzdem...

    Danke.
     
  8. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Herzgeräusche

    Liebe Enna,
    Bei Wilma wurde es auch festgestellt, allerdings schon bei der U3. Wir waren dann beim Kardiologen und der meinte, dass es eben ein kleines Loch ist was noch zuwachsen kann, sie aber sonst auch nicht beeinträchtigt. Mit einem Jahr waren wir nochmal zur Kontrolle. Meine Kinderärztin hat das Geräusch nicht mehr gehört, aber der Kardiologe meinte, es sei immernoch ein Minloch da. Es muss wohl nicht unbedingt zuwachsen. Bis auf Sporttauchen kann sie wohl alles machen. Vor der Einschulung wird wohl nochmal kontrolliert, ob das
    Loch nicht größer geworden ist.
    Ich kann deine Angst gut
    verstehen, gerade beim Herzen ist man ja besonders empfindlich.
    In den meisten Fällen ist es aber wohl harmlos. Alles Gute!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...