Her mit euren Grillideen

Alley

Miss Ellie
14. April 2002
9.139
0
36
Da wir sehr gerne gemütlich grillen, suche ich noch Vorschläge und Rezepte für einen gelungenen Grillabend. :hamm:
Fisch, Fleisch und sehr gerne Gemüseideen sind willkommen. :mampf:
Auch bei Beilagen sage ich nicht nein :)

Ich danke euch jetzt schon mal für eure Vorschläge...

Liebe Grüsse
Sabine
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
Ich habe eine leckere Beilage auf Lager, ähnlich wie ein Dip:

2 Becher Hüttenkäse
2 Becher Naturjoghurt
1-2 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer

Hüttenkäse und Joghurt untereinander mischen, die Frühlingszwiebeln klein schneiden, untermengen. Nach belieben Pfeffer und Salz (muss aber nicht sein) !

Ich könnte mich darein setzen. Schmeckt super als Dip zum Brot oder auch auf das Grillfleisch. Super lecker sind dazu gegrillte Kartoffelscheiben !!

Guten Appetit !!
 

Alley

Miss Ellie
14. April 2002
9.139
0
36
Danke Helga :winke:

Liest sich sehr gut.
Und da ich gerade meine Liebe zum Hüttenkäse entdeckt habe, ist das genau richtig.

Liebe Grüsse
 
E

elke maria

Hallo,

abgesehen von Fleisch gibt es bei uns immer Gemüsespießchen.
Ich nehm dafür Zucchini, Champignons, Paprika (rot-gelb-grün).
Einlegen bzw. bestreichen mit Marinade aus Balsamico, Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer.

Außerdem haben wir immer Folienkartoffel oder halbierte Kartoffel mit Kümmel und Salz aus dem Rohr - dazu Joghurt-Quark-Kräutersoße

Als Vorspeise (oder auch zwischendurch) vielleicht einen Nudelsalat (Penne rigate, Mozzarella, Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl).

Gerne haben wir auch (hat allerdings ca. 100000kcal) einen Franz. Salat (Kartoffel, Erbsen, Karotten, Apfel, Mayo, Sauerrahm).

Mit verschiedenen Soßen kannst du natürlich auch viel ausrichten.

So, jetzt bin ich so richtig hungrig geworden.
Dabei bin ich auf Diät :heul:

Viel Spaß
und guten Appetit
 

Alley

Miss Ellie
14. April 2002
9.139
0
36
Helga G. hat gesagt.:
2 Becher Hüttenkäse
2 Becher Naturjoghurt
1-2 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer

Hüttenkäse und Joghurt untereinander mischen, die Frühlingszwiebeln klein schneiden, untermengen. Nach belieben Pfeffer und Salz (muss aber nicht sein) !

Ich könnte mich darein setzen.

Wir saßen drin und ich muss dir sagen: Es schmeckt herrlich frisch. :jaja: Ich hatte noch ein wenig Knobi drangetan. Werden wir öfters gebießen. Danke! :winke:
 
J

Julimama02

Zucchini längs halbieren
die Hälften mit Knoblauch, Pfeffer, Alz würzen
Käse drauf (am besten geriebenen)
und in der Aluschale auf den Grill
schmcken lassen :-D
dauert zwar etwas länger, ist aber dafür köstlich
 
T

tjeika

Gefüllte Zwiebeln?

Ich hab die vorher kurz angekocht, aber wenn ihr Zeit habt, geht es auch ohne.

Eine Dose Thunfisch mit gehackter Zwiebel (z.B. den Resten s.u. :) ), ein paar Löffeln creme fraiche, kleingewürfelten Paprika, Schnittlauch, Salz Pfeffer, Zitronensaft mischen, ein Eigelb rein und ein paar Weißbrotwürfel.
(Ich mache das alles zusammen in den Blitzhacker -heißt das so?-)

Zwiebeln schälen, Kopf und Fuß abschneiden, aus der Mitte ein paar schichten rausdrücken. (evtl. in Brühe mit Weißwein kurz blanchieren)

Die Fischmatsche reinfüllen in gefette Alufolie einschlagen und in die Glut legen (oder auf den Rost :jaja: )

Statt Fisch geht auch Hirse, dann ohne Weißbrot.

Gut Grill! :koch: