Heilwolle - nicht direkt auf die Haut legen?

S

Salamandra

Heisse Affäre
11. Oktober 2011
85
0
6
#1
Hallo,

ich bin verwirrt. Heute hab ich neue Heilwolle gekauft, da sie gegen rotem Po bei meiner 1järhigen Tochter gut hilft. Nun lese ich auf der neuen Verpackung (Heilwolle von der Bahnhofsapotheke) dass sie nicht direkt auf die Haut gelegt werden darf. Warum das denn plötzlich? Könnt ihr mir das erklären?

Schöne Grüße
Sandra
 

Anhänge

S

Salamandra

Heisse Affäre
11. Oktober 2011
85
0
6
#3
AW: Heilwolle - nicht direkt auf die Haut legen?

Auf der Heilwolle die ich zuletzt verwendet habe, steht dass man sie direkt auf die Haut legen darf, nur nicht auf offene Wunden. Und so kenne ich das auch.
 
sonnenblume

sonnenblume

Schlumpfine
#5
AW: Heilwolle - nicht direkt auf die Haut legen?

Ich kenne die Anwendung von Heilwolle auch so, dass sie nicht direkt auf offene Wunden gelegt werden darf.
Die feinen Härchen können die Wunde verkleben und zudem ist Heilwolle nicht steril.

Was die Allergene anbelangt, kann ich Mo-Ma nur beipflichten. *Hier* ist auch ein sehr interessanter Link zum Thema Wollwachse.
 
S

Salamandra

Heisse Affäre
11. Oktober 2011
85
0
6
#6
AW: Heilwolle - nicht direkt auf die Haut legen?

Hmm, nun bin ich noch mehr verunsichert. ;-) Aber vielen Dank für die Links.
Schöne Ostern!