Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 22. Juli 2007.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ist seit gestern ... heiser!!! :weglach:

    Seit dem wir hier wohnen, also seit 1 1/2 Jahren, kräht uns dieses Mistvieh pünktlich morgens um 3 aus dem Bett! :bruddel:

    Und weil der blöde Hühnerstall genau an der Seite unseres Schlafzimmers steht, ist das ECHT LAUT! :shock:

    Ignorieren geht nicht, weil der Hahn echt penetrant in unregelmäßigen Abständen mindestens eine halbe Stunde lang rumschreit! Das tut er so lange, bis das Pferd hinter unserem Haus in seinem Stall antwortet ... ebenfalls eine halbe Stunde lang! :ochne:

    Heheheeee ... heute morgen allerdings wache ich auf, weil der Hahn plötzlich so seltsam klingt. Habt ihr schon mal einen heiseren Hahn gehört? :piebts:
    Echt lustig, sag ich euch! Der hat sich bestimmt erkältet, der arme ...

    Und das Pferd war wohl auch so irritiert, dass es das erste Mal seit 1 1/2 Jahren nicht wieherte, sondern nur dumm aus seiner Box glotze! :hahaha:

    ePddWnb

    :)

    Katja
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Friedberg
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Oh, ich weiß, wie Du Dich fühlst! *handreich*
    Wir wohnen direkt am Eingang einer Schrebergartenkolonie und natürlich müssen ausgerechnet an unserer Ecke 2 Hähne wohnen (in versch. Gärten), die sich jeden Morgen ab 3:00 Uhr einen Sangeswettstreit liefern! *ächz* Irgendwo in der Mitte der Kolonie wohnt auch noch ein dritter Hahn, aber den hört man nich ganz so laut. Anfangs fand ich es ja noch ganz witzig, aber mittlerweile nervt es nur noch - und ich werde schon kaum noch wach, wenn ich mitten in der Nacht zum Fenster wanke und es zumache, damit ich noch ein paar Stunden in Ruhe schlafen kann. Das Fenster komplett zulassen, geht nämlich auch nicht, dann wird es zu stickig.

    Dann wünsche ich Dir noch möglichst viele halbwegs ruhige Nächte,
    LG, Bella :blume:
     
  3. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Wir hatten auch so einen Psychohahn in der Nachbarschaft, der krähte den ganzen Tag im 1/2-Stunden-Rhythmus, hatte richtige Krähanfälle. Manchmal krähte er auch um 1 Uhr nachts, fein! Ich hätte dem Vieh am liebsten den Hals umgedreht! Allerdings tat das sein Besitzer letzten Winter, da er wegen seines fortgeschrittenen Alters sich nicht mehr um die Viecher kümmern konnte.
    Der Hahn war auch als heiser vor lauter krähen!
    Die Viecher können schon nerven. Ich wünsche Dir gute Nerven und ruhige Zeiten!

    LG
    Sonja

     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Ich reich dir auch mal die Hand (was für die Liste :zwinker:)
    Bei wohnt das Mitvieh zwei Häuser weiter. Allerdings habe ich bisher noch nich das Glück das er mal heiser ist.

    Hoffentlich hält die Erkältung an :zwinker:
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Das hoffe ich auch! :hahaha:

    NOCH kräht er nicht, sondern krächzt! :bravo:
     
  6. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Vieleicht bekommt er ja ne Kehlkopfentzündung :zwinker:
     
  7. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Oh ihr böse, bösen Weiber...wie könnt ihr dem armen, hingebungs- und aufopferungsvollen Tier nur so etwas an den Hals wünschen? Zumal er doch nur seiner Pflicht als Wecker nachkommt.




    :hahaha:

    Oh man...ihr tut mir richtig leid. Bei so nem Vieh nebenan würd ich durchdrehen, denn wenn Mutter nicht ausgeschlafen ist oder unsanft geweckt wird :achtung:

    *nerundeohropaxschmeiße*


    bye Sandra
     
  8. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Heheee ... der Hahn von unserem Nachbar ...

    Ja ja, ich böses, böes WEIB! :-> :crazy:

    Von mir aus könnte der Hahn und auch der Hahn in meiner Nachbarschaft seinen Pflichen als Wecker nachkommen. ALLERDINGS nicht mitten in der Nacht.

    Wie währe es denn so um 10 Uhr morgens? Das ist mal ne Zeit zum aufstehen! (sollte ich meinem Sohn auch mal sagen :hahaha:)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...