Hat jemand so einen "Müslispender"?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nike, 2. Januar 2012.

  1. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
  2. AW: Hat jemand so einen "Müslispender"?

    Mein Mann kommt aus der Hotellerie und meinte, man sollte dann Gastroartikel nehmen, die sind natürlich deutlich teurer.

    Als Idee: Wir haben einen Flocker und flocken uns die Hafer-oder Dinkelflocken morgens immer frisch. Das ist gut wegen der Vitamine und macht Paul auch noch Spass. Wäre das eine Alternative?

    Katja
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Hat jemand so einen "Müslispender"?

    Katja, eher nicht - denn ich möchte eigentlich kein Müsli reinfüllen, sondern für Nica und meinen Mann Cornflakes.....

    Weiss dein Mann zufällig auch, wie teuer die aus dem Gastrobereich wären?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...