Handgelenk verletzt

Juule

Juule

Dauerschnullerer
29. Juni 2010
1.922
22
38
Berlin
#1
hallo ihr lieben,
Ich bin im Moment etwas verunsichert.
Wilma (fast 4) ist gestern bei Freunden gestolpert und gestürzt. Direkt den Sturz hat niemand gesehen. Offenbar ist sie irgendwie auf ihre Hand gefallen. Sie hat dann eine Weile geweint und hat auf ihr Handgelenk gezeigt. Als sie sich dann beruhigt hat konnte man das Handgelenk gut bewegen und auch ihre Finger konnte sie bewegen. Geschwollen ist auch nichts. Nachts hat sie dann ibu bekommen.
Heute morgen war sie gut drauf, hatte aber schon noch schmerzen. Jedenfalls hat sie versucht die Hand nicht zu belasten.
Das Problem ist ein bisschen, dass Wilma immer sehr leidet, auch wenn sie einen Kratzer am Bein hat. Deshalb kann ich das nicht so richtig beurteilen. Kann es denn was schlimmes sein, wenn man nichts sieht und sie alles bewegen kann. Soll ich mit ihr ins Krankenhaus fahren?
Manchmal traue ich meiner Intuition irgendwie nicht mehr:(
 
Mamazicke

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
13.989
194
63
Stade
#3
Ich würde damit trotzdem losfahren und kontrollieren lassen. Ich hatte mit 12 nen Armbruch, bin gefallen, konnte die Hand benutzen, die Finger bewegen, hatte keine Schwellung oder blaue Flecke. Mir tat es nur beim Bewegen weh, bzw wenn ich sie belastet habe. Ich hab damit auch eine Nacht geschlafen, weil jeder von einer Prellung ausging. Meine Tante ist dann nächsten Tag doch mit mir ins KH; weil ich da auch die Hand immer geschont habe.
Und dann kam ein Armbruch raus. Seither bin ich da schon etwas vorsichtig, vor allem wenn Kids nicht belasten.

Achja und Lenias Grünholzfraktur ist auch nicht angeschwollen und sie ging dann auch nur in Schonung. Und Lenia ist ein Kind, was hart im Nehmen ist und sich kaum anmerken lässt, das was weh tut.
 
Gefällt mir: Noreia
enna1009

enna1009

Gehört zum Inventar
13. Januar 2012
3.550
258
83
Sachsen-Anhalt
#4
Ich kann nur von meinem Bruder berichten, der hatte auch mal eine Grünholzfraktur. Der konnte wirklich alles bewegen und geschwollen war auch nichts.
Ich würde es wohl auch abklären lassen Juule.
Gute Besserung!
 
Juule

Juule

Dauerschnullerer
29. Juni 2010
1.922
22
38
Berlin
#5
und das sieht man dann auf dem röntgen?
Danke schonmal! Dann müssen wir wohl doch nochmal los. :(
 
Susala

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
16.778
593
113
#7
Ja das sieht man beim Röntgen. Der Knochen ist bei einer Grünholzfraktur gebrochen, nur die Knochenhaut intakt.

Mit meinem Großen waren wir auch erst einen Tag später bei der Kinderärztin, die uns dann zum Röntgen schickte.
Sie sagte uns, wenn Kinder auch im vertieften Spiel eine Hand nicht benutzen, sollte man dies beim
Arzt abklären.....
 
Juule

Juule

Dauerschnullerer
29. Juni 2010
1.922
22
38
Berlin
#8
Ich bin euch so dankbar :umfall:
Ich war dann vorhin mit ihr in der rettungsstelle und sie hat tatsächlich einen Grünholzbruch. Sie hat jetzt einen Gips über den ganzen Arm.
Sie war so tapfer beim Röntgen, Gipsen und allem :herz: und auch ein wenig stolz, weil sie nun auch einen Gips hat (ihr großer Bruder hatte kürzlich einen Beinbruch) ;).
Also vielen Dank nochmal! Wer weiß wann wir sonst erst zum Arzt gefahren wären...:kopfschüttel: