Hallo süsse Maus..

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Brini, 8. Mai 2006.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.760
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo meine süsse Maus,

    du wirst diesen September 4 Jahre alt. Ich weiss ja, Du kannst noch nicht lesen, und ob Du das hier jemals lesen wirst, weiss ich noch nicht. Ich weiss nur, dass ich total die angst habe um Dich. Seit Geburt hattest du immer solche Mühe mit dem Stuhlgang. Oft musste ich helfen, mit Zäpfchen oder später gar mit Einläufen. Einige male nützten die nichts und wir mussten in die Klinik. Bauchschmerzen waren ständige Begleiter. Seit einem Jahr nun bist du einfach nur Dauerkrank...kaum wird das Antibiotikum abgesetzt, kommt die nächste Entzündung. Von Chronisch ist die Rede. Nur warum? Wie kann ich Dir helfen? Jedes mal, wenn wir wegen einer Entzündung beim Arzt waren fragtest Du, ob du nun wieder AB kriegst. Du freutest dich immer darauf, schliesslich wusstest Du, dass dann die Schmerzen weg gehen!

    Du weisst es noch nicht, doch es gibt auch ein Leben ohne ständige Schmerzen. Es ist möglich, mehrere Wochen am Stück, ja vielleicht sogar Monate zu leben, ohne dass der Bauch, der Hals oder sonst was weh tut. Es ist möglich, auch ohne AB schmerzfrei zu sein. Aber woher willst du das auch wissen, du warst nur dein erstes Lebensjahr so gut wie gesund. Ja, da warst Du kaum krank, nur halt die Probleme mit der Verdauung.

    Mein süsser Spatz, am Mittwoch müssen wir nochmals fest die Zähne zusammen beissen. Wir müssen schauen dass wir ein bisserl Blut von Dir kriegen. Letztes mal war es ganz schlimm für Dich, ich weiss. Ich habe mit gelitten, ich hätte den Doc am liebsten angeschrieen, aber ich wollte vermeiden, dass wir nochmals alles durchmachen müssen. Deswegen habe ich still mit Dir mitgelitten. Und doch, er musste aufgeben, er hat die Vene nicht gefunden. Am Mittwoch müssen wir es nochmals versuchen. Unsere Nachbarin wird es machen. sie wird dich nicht so quälen, versprochen! Ich weiss, es wird Dir wieder weh tun, ich weiss jetzt schon, ich werde wieder mit Dir mitweinen, mitleiden..aber es muss sein. Wir müssen wissen was los ist, damit Du irgendwann merkst, wie schön es auch ohne Antibiotikum sein kann!

    Süsse Maus, ich liebe Dich! Ich bin immer für Dich da, ich lass Dich niemals allein!



    In Liebe, dein Mami
     
    #1 Brini, 8. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2006
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hallo süsse Maus..

    :-(

    Brini, hast du schon mal an Homöopathie gedacht?

    Auch sollte/könnte man nach einer AB-Gabe den Darm wieder aufbauen.

    Oder den Körper entgiften.

    Oder ein Konstitutionsmittel geben.

    Es gibt so viele Möglichkeiten.

    Ich weiß, dass ein HP teuer ist, aber ihr habt schon so viel versucht :tröst:

    Ich wünsche Melisssa so sehr, dass sie endlich ganz gesund wird.

    Liebe Grüße
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.760
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Hallo süsse Maus..

    Hallo Sonja,

    ja ich weiss. Wir sind zur Zeit an einer Eigenblut Therapie, die soll auch für den Darm helfen. Der doc meint, wir versuchen jetzt erstmal nur das, und das grosse Blutbild muss gemacht werden, um alles andere ausschliessen zu können. Klar ist, zu viel AB, zu schwaches Immunsystem. Wir sind dran, aber der Weg wird wohl noch weit sein. Ich hab einfach angst, angst vor der Blutabnahme am Mittwoch, angst was alles dabei rauskommen könnte. Und doch muss es sein, um endlich dem Problem auf die Spur zu kommen.

    Grüssle Sabrina
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hallo süsse Maus..

    Ich denk an euch ok?

    Um wieviel Uhr habt ihr denn einen Termin?
     
  5. AW: Hallo süsse Maus..

    Hallo Sabrina

    Das tut mir echt leid um euere kleine, ich kann nachempfinden wie es ist.

    Ich drücke euch die daumen und wünsche euch alles gute:herz:

    Liebe Grüße

    Alma
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.760
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Hallo süsse Maus..

    Hallo Sonja,

    meine Nachbarin arbeitet in der Mutter Kind Klinik hier im Ort. Sie ist dort Krankenschwester und hat somit schon oft Blut abgenommen an Kleinkindern. Ich hoffe sehr dass es klappt. Sie bringt ihre kleine in Kiga und dann treffen wir uns in der Klinik.
    Der Arzt hat ja Melissa eine halbe Ewigkeit in der Hand herumgebohrt, Melissa hat dermassen geschrieen :heul:

    Wenn der das nochmals versucht hat sie Panik vor ihm. Das eine mal wird sie ihm wohl verzeihen können, aber kein zweites Mal. Ich finde den Arzt super, ehrlich, aber zum einen möchte ich Melissa DAS leid ersparen, zum anderen werden wir noch oft bei ihm sein und ich möchte, dass Melissa ihn mag, ihm vertrauen kann. Meine Nachbarin kennt sie gut, vertraut ihr. Das eine mal wird sie auch ihr verzeihen können! Und ich weiss, sie sticht einmal, und wenn es daneben geht bohrt sie nicht rum, das hat sie mir versprochen.

    Wenn du an uns denken magst, um 7:45 Uhr versuchen wir's. Ich bin froh um jeden Daumen, wirklich!

    @Alma

    danke Dir vielmals!

    Grüssle Sabrina
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.489
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hallo süsse Maus..

    Morgen um 7:45 denke ich an euch :)
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.760
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Hallo süsse Maus..

    Hallo Sonja,

    tja, das war wieder n'Schuss in den Ofen. Kein Blut *seufz*

    Unsere Nachbarin stach nicht, man sieht einfach NICHTS bei dem Kind! Ein Arzt (ebenfalls aus der Nachbarschaft und arbeitet in der Klinik) hat es versucht, im Fuss. Er stach daneben, versuchte noch zweimal zu treffen dann gaben wir auf. Er wollte ja eigentlich in der Stirn :umfall: aber das hab ich nicht machen lassen. Es war mir zu brutal (auch wenn er sagt das tut weniger weh als im Fuss). Das Kind soll kein Trauma kriegen!!!

    Ich habe mich entschlossen, dass wir es auch nicht wieder versuchen. Noch dieses Jahr werden wir die Polypen-op machen lassen (müssen), wenn das Mädel in der Narkose liegt, haben die ärzte viel Zeit um an das Blut zu kommen. Ohne dass Melissa so leiden muss!!!

    Melissa wollte danach nicht in Kiga, also sind wir Frust abbauen im Einkaufszenter :heilisch: Es tat uns beiden gut! Wir sassen in ein Cafe, Melissa bekam ihre Brezel, ich meinen Kaffee. Danach einkaufen, Schlafanzüge für den Sommer, Oberteile für mich, neue Turnschuhe ect ect... es tat uns beiden gut!

    Grüssle Sabrina

    PS: Das alles gehört nun nicht mehr in dieses Forum, ich werde es verschieben lassen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...