Häschen im Garten?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von wippi, 19. März 2007.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Hallo liebe Leute,
    ich überlege, evtl. einen Hasenstall draussen mit 2 Häschen anzuschaffen.
    Wir könnten einen Stall draussen aufstellen und im Winter evtl. in die gartenhütte stellen.
    Ich bin nun aber mit Nagern gar nicht vertraut und wollte mal fragen wer hat Häschen draussen und was brauchen sie als Ausstattung, um wirklich gut gehalten zu werden?

    (Im Haus geht es nicht bei uns, wegen Hund)

    Ich danke Euch für Tipps)
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Häschen im Garten?

    Hallo Wippi,

    lies dich mal durch diese Kaninchen-Seiten, dann geh mal ins Tierheim gucken - die haben nämlich ganz oft auch viele Nager!

    Ach so, und wenn wir morgen unseren Wohnzimmerschrank bekommen, dann finde ich beim Kisten ausräumen sicher auch das Buch endlich, das ich dir doch mal zeigen wollte :oops:


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Häschen im Garten?

    Prima, danke.
    Das Tierheim kommt sowieso zuerst in Frage, hab ja 2 unserer Hunde auch aus 2. hand gehabt. Möcht natürlich die Häschen auch nicht frieren lassen und da Kilian sicher mal eins mit reinnehmen möchte weiß ich gar nicht, wie es richtig ist.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.987
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Häschen im Garten?

    Im Winter sollte Kilian sie aber nicht mal nur zum kuscheln mit reinnehmen. Ich hab gelesen, dass diese Temperaturschwankungen den Tierchen schaden. Ansonsten soll wohl ein Stall mit der Kombi Holz-Styropor-Holz gut wärmedämmend sein.

    weiß
    Andrea
    - die das Ganze grad mit Meeris plant -
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Häschen im Garten?

    Wippi, wenn er sie zwischendruch mal knuddeln möchte - wofür Kaninchen eigentlich auch nicht soooo geeignet sind, aber ads ist was anderes - sollten sie aber ganz drinnen bleiben, denn gerade im Winter sind diese Temperaturunterschiede für viele der Tiere schlecht zu verkraften - hat Andrea ja schon geschrieben.

    Wie wäre es denn, wenn ihr den Kaninchen dann etwas schönes in Hundesicherer Höhe baut?

    Ich konnte doch tatsächlich für 15 Euro ein altes Kinder-Holz-Hochbett abstauben und werde da meinen Meeris einen schönen eigenbau zimmern. Da kommen dann Katzen auch nicht ran und Hunde schon gar nicht!

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  6. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Häschen im Garten?

    na Kilian schmust ja noch nicht ewig mit den tieren, macht halt mal Ei und dann guckt er gern zu beim Fressen zu und so. Zumindest hab ich das bisher so beobachtet.
    Er beschäftigt sich mit unserem Hund auch nicht so viel. Da sind die leguane interessanter und die kann er ka auch nicht rausnehmen.
    ich wollte eigentlich nicht noch mehr Tiere in der Wohnung, ausserdem hab ich Sorge, dass Kaninchen nachts Geräusche machen und Kilian hat doch so einen leichten Schlaf.

    Ich merk schon, ganz so leicht ist das nicht. Wichtig ist ja erst mal, dass es den Tierchen gut geht. Sie hätten im Sommer ja ein schönes Gelände hier bei uns. .... na mal sehen, was ich noch so finden kann, oder was ihr mir raten könnt.

    Danke schon mal Euch Zweien
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Häschen im Garten?

    Hallo, ich hab mir bei ebay mal solche Ställe angesehen. Müssen die noch zusötzlich gedämmt werden, oder reichen die so aus?
    klick
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.987
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Häschen im Garten?

    Also ich hab gestern was fertig zu kaufendes angesehen und hab mich dann doch für selber bauen entschieden, weil da eben nix gedämmt ist und nur eine Schicht Holz-. Ansonsten ist das verlinkte natürlich superschön, auch wegen der Kunststoffwanne - da hab ich grad nur Wärmeleitblech zum Bau zur Verfügung und schwanke noch ...

    Allerdings - wenn ihr das im Winter in ein Gartenhaus stellen könnt - sollte das gehen. Die Möglichkeit gibt es bei uns nicht, weswegen ich auf gute Dämmung achten muss. Ich weiß, unsere Kaninchen früher standen in einer einfachen Holzbox in der Scheune - da war halt nix zusätzlich gedämmt. Und eine kleinen Wiese in einer Kunststoffschale kann dann den echten Rasen über den Winter ersetzen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...