Hähnchensalat mit Gurke

La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.207
1
38
Auch wenn ich heute mal wieder gesündigt habe, bin ich ja auf bestem Wege, die überflüssigen Kilos loszuwerden. Im April hab ich mich mal 2 Wochen weitestgehend kohlenhydratefrei ernährt, und da stieß ich auf ganz neue Kreationen, u.a. diese hier (für die Statistiker: 255kcal):

2 Hähnchenbrustfilets
in kleine Stücke schneiden und in etwas Olivenöl gar braten (ich nehm immer fertig mariniertes, da entfällt das Würzen)

1 Salatgurke
grob raspeln oder in Stifte schneiden.

Aus
etwas Olivenöl
Zitronensaft
Aceto balsamico
je 1/2 Bund gehackten Schnittlauch und Dill
Salz
Pfeffer

ein Dressing rühren. und unter Gurke und Hähnchenfleisch ziehen.

Ich finde es sehr lecker und sättigend.
Bei mir reicht die Menge dicke für 2 Portionen.

Guten Appetit!
 
P

Paulchen

AW: Hähnchensalat mit Gurke

Lecker. Mach ich gleich morgen mal!

Danke :herz: und liebe Grüsse,

Katja
 
emluro

emluro

abtrünniger bücherwurm
8. Mai 2004
10.687
0
36
wo es schön ist
AW: Hähnchensalat mit Gurke

schön, den gibt es heute abend !!
dann bekommen die anderen ihr baguette dazu und gesalzene butter und alle sind glücklich !
 
Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
AW: Hähnchensalat mit Gurke

Ich hab das Rezept grad zum morgigen Mittagessen auserkoren :) Nur - WAS kann ich als Sättigungsbeilage nehmen? *grübel* Kartoffeln? Oder Reis?

Das ist doch ein low carb Rezept, dazu isst man keine "Saettigungsbeilage" (= carbs) :hahaha:

@ Katja: klingt lecker. :) Bei mir funktioniert low carb auc ganz gut. Allerdings mache ich wirklich low carb, nicht no carb. Das tolle daran: man kann sich an Gemuese-Fleisch-Gerichten wirklich satt essen (und dabei hoere ich immer in der Kindheit meine Mutter sagen: "iss auch Brot/Kartoffeln" und grinse mir dann dabei einen ab, weil ich jetzt das "ohne" essen darf) :heilisch:
 
alya

alya

Familienmitglied
10. März 2005
379
0
16
37
Lemgo
blickausdemkuechenfenster.blog.de
AW: Hähnchensalat mit Gurke

@Vanessa

Ja, schon klar. Aber da weder ich noch sonst jemand hier abnehmen muss.... *g* Achja, es gab Baguette dazu.

Naja...nun hab ich allerdings das Dilemma, dass ich diesen Salat stäääändig essen könnte :hahaha:
 
La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.207
1
38
AW: Hähnchensalat mit Gurke

Geht mir auch so. :)

Eigentlich bin ich auch jemand, der mehr Eiweisse und Gemuese mag. Aber die klassischen Fuerdenhungerzwischendurch´s sind immer so kohlehydratig. Ich bin auch schon wieder bei der Stulle zwischendurch gelandet. Aber am Sonntag fang ich wieder an. Auch wenn es schwieriger wird, weil ich wegen Ferien fuer Frido mitkochen muss.