H-Milch und Zucker

Blatthaar

Blatthaar

Dauerschnullerer
10. Juli 2002
1.489
0
36
51
Senftenberg
freenet-homepage.de
Ich hatte am WE Milchreis für die Familie gemacht und wie üblich H-Milch, sowie Zucker genommen. Lieschen hat auch etwas Brei bekommen und es schien ihr zu schmecken, denn sie aß ziemlich viel davon. Ist H-Milch und Zucker nicht für Babys schädlich? Lieschen ist jetzt 9 Monate und 14 Tage alt und bekommt ihren ersten Zahn. Ich habe keine Lust, Lieschen mit Karies zu infizieren. :-o
 
M

Margitta

Hallo,

ob H-Milch oder normale Milch spielt glaub ich keine Rolle. Ich habe keine Miclh genommen die ersten 18 Monate. Schau mal hier
www.babyernaehrung.de/kuhmilch.htm

Zucker find ich auch kritisch. Vor allem täuscht man sich gerne in der Menge. Im Babybrei ist teilweise auch drin, da regen sich alle auf, und wenn man selbst Milchbrei kocht kommt ja eine Menge rein ...... lieber nicht.

Karies kriegt man mehr vom dauernuckeln als von einmal süßem Brei. Schau mal hier www.babyernaehrung.de/zahnpflege.htm

:-o Grüße