Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Snow, 28. Januar 2006.

  1. Snow

    Snow Mr. Bean

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    ...oder beides? Wie denkt ihr darüber? Mögt ihr Graffiti, mögt ihr sie nicht? Mögt ihr evtl. nur das Gekritzel überall nicht, die Bilder aber schon?

    Hier ein paar Beispiele, die vorsichtshalber alle legale Werke zeigen und von mir sind.

    [​IMG]
    Detail einer Oster-Graffitiaktion

    [​IMG]
    Ein kleines Weihnachtsbild

    [​IMG]
    - Anstelle von Blumen:) -

    [​IMG]

    [​IMG]
    - Eine Auftragsarbeit -

    [​IMG]
    - Ein Bild im Sommer 2005 -

    ...Also...mögt ihr sowas oder ist das Schmiererei?

    Gruß, Marcus
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    #2 Pluto, 28. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2006
  3. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    Nunja es gibt versch. tags ich hoffe du weist welche ich nicht mag.
    Ich bin ich Basel aufgewachsen und hat ja so einiges zubieten, wenn du vertraut bist dan weist du das ja auch ;-))
     
    #3 Pluto, 28. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2006
  4. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.008
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    ich mag sie auch, aber nur dann wenn ich auch was erkenne kann :nix:
     
  5. Snow

    Snow Mr. Bean

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    Ahhh... also meine Fotos gehen in ein paar Stunden wieder... Da gibbet technische Probleme zur Zeit!

    Äh..Basel... Du kennst aber nicht den Dare zufällig, oder? Der ist ab und an hier in Dortmund:bravo:
     
  6. AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    Coole Motive find ich spitze, aber viele Sachen, wo nur ein paar Krakel gesprüht werden, empfinde ich als Schmiererei!
    Ich finde richtig gutgemachte Grafitis super und bin immer ganz neidisch, weil ich so was net kann!

    Ich hab mich nur einmal daran versucht, in dem ich auf meinen lila-gelb-getupften Trabbi ein Sonnenblume auf die Motorhaube gesprüht hab, die sah net schlecht aus, für meine Sprühkunst, ein echter Sprayer hätte darüber gelacht! :p
     
  7. Snow

    Snow Mr. Bean

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    Also das man sich über die Unterschriften (Tags) aufregt, die wirklich in den Städten überall zu finden sind verstehe ich sehr gut. An meinem Zuhause möchte ich sowas auch nicht haben. Hier gibt es aber zum Beispiel auch leerstehende Fabriken und Industriebrachen, in denen sehr viel gesprüht wird. Leider findet auch dort oft Strafverfolgung statt anstatt solche Stätten einfach für Sprüher frei zu geben. Durch freie legale Flächen kann man zumindest einen Teil der illegalen Aktionen verhindern. Ich war in den frühen 90ern in einigen Talkshows als Aktiver zu diesem Thema und konnte mir einiges anhören. Vielen geht es natürlich um den Nervenkitzel und darum die dreistesten Stellen zu bemalen oder die meisten Züge anzumalen... Vielen geht es aber auch nur um das Malen und darum mit Freunden einen schönen Tag zu verbringen. Ich kann dabei zum Beispiel komplett abschalten, den Streß und die Hektik vergessen und habe dabei stets gute Laune. Jenny wird das bestätigen, dass ich nach einer guten Malaktion völlig ausgeglichen bin.
    Ich persönlich finde, dass es legale Flächen geben sollte, wo Sprüher sich austoben dürfen. Wir als 700.000 Einwohner Stadt haben gerade mal eine einzige Wand und weitere in den Nachbarstädten. Schade...

    Gruß, Marcus
     
  8. AW: Graffiti - Kunst oder Sachbeschädigung

    Marcus, ich finde auch, dass einige Flächen freigeben werden sollten, damit Sprayer da halt ihre Sachen machen können! Aber da ist der Staat oder die Stadt wieder mal zu lahm, weil sie nicht erkennen, dass damit die illegalen Sprühereien eingeschränkt werden könnten! Ganz aufhören würde es net, aber es würde weniger werden, denk ich mal so!
    Wenn ich manchmal mit dem Zug unterwegs bin, seh ich echt tolle Grafitis, aber meist wurden die dann mit (Tags) beschmiert, das is auch doof, aber gerade so gute Grafitis, an grauen Wänden können Farbe in die Stadt bringen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...