globuli

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.788
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: globuli

Unsere Apo hier bietet sowas ähnliches an, ein paar Fläschchen weniger, etwas preiswerter.
Ich hab das wohl auch, aber wenn ich denn mal Globuli nutze, dann kauf ich mir eh immer gleich das ganz richtig passende, lass mich dazu in der Apo beraten, belese mich selbst oder frag unsere HP. ich selbst kann also mit den enthaltenen Mitteln nur weniger anfangen.
ich hab mal die Auswahl bei dem Set angeschaut, da sidn einige Sachen, die ich noch nie gehört habe und einiges fehlt mir, was eigentlich schon drin sein sollte.

Ein Fläschchen Globuli von DHU kostet um die 6 Euro, die halten ja ewig. Ich tausch dann halt manchmal noch mit anderen Müttern, die andere Globuli haben wir ich und auch ne ganze Flasche voll davon. Das bringt m.E. nach mehr.

liebe Grüße :winke:
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.234
620
113
46
AW: globuli

Die Taschenapotheken sind klasse und außer Borax habe ich selbst jedes Mittel, auch schon öfter gebraucht.
Nur würde ich kein D6 mehr kaufen. Meine HP schlägt jedes mal die Hände überm Kopf zusammen. Wenn möglich kauf dir C6 Potenzen.
Und wichtig ist, dass du dir ein HP suchst, vielleicht gibt da jemand sogar einen kleinen Einführungskurs.

Diese 1,5 gr.-Röhrchen bekommst du übrigens auch bei der Bahnhof-Apotheke Kempten, man muss nicht immer gleich so ein Fläschchen kaufen.

Grüße
Annette
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
45
Burgstädt
AW: globuli

jepp, wenn Du Dich in die Richtung einlesen magst und Dir eine HP an die Hand nimmst, dann ist das auf alle Fälle eine Investition wert.
Hast Du noch Kontakt zu Deiner Hebi? Frag die doch mal wie sie dazu steht.
Ich hatte das Glück eine von Stadelmann (besagte Bahnhofsapo) weitergebildete zu haben und hab echt viel dahingehend von ihr gelernt :herz: