Gläschen mit Fisch, an alle und an Ute!

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.123
450
83
42
Oberpfalz / Bayern
Hallo!
Habe von Alete ein Gläschen ab dem 6. Monat entdeckt, was Butterkartoffeln mit Seelachs enthält. Meint ihr, ich könnte Christoph das schon geben?

Er ißt mittags eigentlich alles, ausser was zuviel Karotte enthält das mag er nicht so gerne, deshalb suche ich Alternativen, denn in vielen Gläschen ist Karotte enthalten. Vom Kürbisgemüse mit Butterkartoffeln kann er nicht genug bekommen.

Hat das schon jemand mal ausprobiert? Riecht bestimmt etwas streng *gg* :? , oder?

LG Conny
 
G

gabriela

hallo conny,

auch wenn der hersteller ab 6. monat drauf schreibt, würde ich das zeug auf keinen fall füttern! fisch ist hochallergen und sollte am besten im 1. lebensjahr vermieden werden, genauso wie ei, nüsse, kuhmilch. es ist auch nicht nötig, weil die babymilch genügend jod usw. enthält, so dass fisch keinen vorteil in dem alter bringt. butter ist auch nicht so der hit mit 6 monaten, aber wenn kein allergienpotential vorhanden ist, kann man davon schon geben. du findest bestimmt genügend gläschen, die babygerechter sind als dieses.

liebe grüsse,
gabriela
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo,

Zum Thema Fisch :tati:

Die Hersteller der fischhaltigen :tati: Gläschen nutzen den frühesten Zeitpunkt zum Anpreisen ihrer Produkte. Fischeiweiß ist generell wertvoll, gehört aber zu den potentiellen Allergieauslösern. Besteht in der Familie 1. Grad eine Allergie sollte auf Fisch mindestens im 1. Lebensjahr verzichtet werden.

Grüßle
:tati: Ute