geschwollene Nase

Heidi

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
8.644
164
63
49
bin schon richtig hier
AW: geschwollene Nase

Meine Nase ist doch tatsächlich inzwischen abgeschwollen, man glaubt es kaum.
Allerdings hat sich das verlagert nach 7 Jahren, jetzt ist mein Bauch geschwollen und das geht nicht mehr weg, es gibt einfach kein Spray und keine Tropfen für das kleine Körperfett.
 
O

olli nase

Gerade reingestolpert
1. April 2014
2
0
1
AW: geschwollene Nase

äh joar, korrigier mich einer, wenn ich falsch liege. :hahaha:
Danke für die kompetenten Anmerkungen. Ein brauchbarer Arzt hat inzwischen auch eine Diagnose erstellt, so dass ich mich bestens versorgt fühle.
Es ist übrigens wirklich eine hartnäckige Sache.
Gruß
olli nase
 
Heidi

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
8.644
164
63
49
bin schon richtig hier
AW: geschwollene Nase

Sorry.
Es ist schön, dass du es abklären lassen hast. Vielleicht hatte ich das auch, was immer du hast.
Ich glaube bei mir ging es von alleine weg.

Liebe Grüße, Heidi

PS. Meine Antwort war nicht bös gemeint
 
B

Besucher1001

Gerade reingestolpert
12. Januar 2019
1
0
1
42
AW: geschwollene Nase



Danke für die kompetenten Anmerkungen. Ein brauchbarer Arzt hat inzwischen auch eine Diagnose erstellt, so dass ich mich bestens versorgt fühle.
Es ist übrigens wirklich eine hartnäckige Sache.
Gruß
olli nase
Falls Du noch hier bist, "Olli" - was war die Diagnose? Meine Nase (v.a. linke Hälfte) ist seit einigen Tagen auch geschwollen, inzwischen schmerzt auch das linke Auge - meine Hausärztin weiss nicht, was das sein könnte.
Danke für Deine Hilfe!
LG