"geschwistertaugliches" Geschenk?

T

Talia

Hallo an alle,,

ich bin echt ziemlich ratlos: ich muss meiner Nichte was zum 8. Geburtstag schenken, aber es muss auch am besten ein Geschenk sein, womit sie auch mit ihrem 6 Jahre alten Bruder spielen kann oder zumindest irgendwie beide was von haben...

Und meine Schwester sagt, die beiden hätten eh schon so viel Spielzeug, es sollte also lieber was "Sinnvolles" sein, wovon die beiden auch noch wenn sie älter sind was haben, keine Eisenbahnbauteile, noch mehr Lego oder Puppen oder so, weil sie da schon von den Großeltern regelmäßig einiges zu Weihnachten bekommen...
:cool:

Hapuh... Ich hatte eventuell an Lernspiele gedacht, die beiden haben schon einen NDS... oder ein neues Computerspiel, aber die beiden sind echte Powerkinder, die sitzen nicht lang still, außer beim Malen/Basteln... Hörspiele vielleicht?



Mir raucht der Kopf, jeder Tipp willkommen!
:)
Ganz lieben Gruß,
Talia.
 

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

Wie viel Geld willst du denn ausgeben?

Ich denke spontan an Spielzeug für draußen. Guck doch mal bei Jako-O (Link oben in der Leiste), da ist vielleicht was dabei.

:winke:
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
18.279
1.796
113
AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

Ein Lilliane Susewind Buch? Wenn es vorgelesen wird, hat auch der Sechsjaehrige etwas davon.

Lulu
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.903
5.458
113
49
Dahoam
AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

Wie wäre es wenn Du Ihnen einen Zoo-, Kino- Schwimbad, was auch immer Besuch schenkst, da haben dann sogar die Eltern auch was davon.

Du nimmst die Beiden oder nur das Geburtstagskind, den Neffen kannst du ja an seinem Geburtstag auch mit einem Ausflug beschenken und ihr macht einen schönen Tag. Das könnte dann gleich ein nette Tante/Neffe-Nichte Tradition werden.

Lg
Su
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

Ich finde ja diese Slack-Leinen sehr cool.

Die spannt man im Garten oder Park zwischen zwei Bäume und kann dann darauf balancieren. Weiß allerdings nicht, wie teuer die sind.
 
T

Tupperdose

AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

Also wenn es solche Powerkinder sind, dann schenk ihnen doch eine Schnupperstunde für irgendeinen Sportverein, da haben sie dann vielleicht sogar bald ein neues Hobby von. Celines Patentante hat sie mal in eine Tanzschnupperstunde eingeladen und seitdem ist sie Feuer und Flamme. :)

Wenn du doch etwas für den NDS suchst, kann ich Bibi Blocksberg: Das gestohlene Hexbuch empfehlen. Wir haben es gemeinsam gespielt und hatten viel Spaß dabei.

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf ist auch klasse, für meine Süße aber manchmal noch etwas zu schwierig gewesen.
 
K

Kinapp

AW: "geschwistertaugliches" Geschenk?

sport ist immer so eine sache. da muss man seine kids schon für begeistern können. hörspiele gibt es natürlich in hülle und fülle (hatte ich schon in einem anderen thread empfohlen). das ist meist immer eine gute idee, kommen gut an UND man kann sie später mal seinen eigenen kindern auch weiter geben ;) ich habe beispielsweise noch meine ganzen alten kassetten rumfliegen. zwar ein antiquiertes format, aber der inhalt ist ja nach wie vor noch top :)