Geschichten von früher

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.555
239
63
:winke:

Erst ungläubiges Staunen, dann Gelächter und tausend Fragen wie das dann genau war erntete ich heute beim Abendessen von meinen Kindern.

Thema war eigentlich das Verkehrserziehungsprojekt im KiGa. Meine Tochter erzählte ganz aufgeregt, daß eine der Erzieherinnen gesagt hat, daß sie früher als Kind keine Helme beim Fahradfahren hatten.

Ich dann: "Ja, als ich klein war gab es die auch noch nicht. Und wißt ihr, was es auch nicht gab? Sicherheitsgurte im Auto, und auch nicht wirklich Kindersitze"

Sie dachten echt erst ich mach 'nen Witz! :piebts:

Daß man sich da hinlegen konnte, wie man wollte, rumhüpfen, sich im Fußraum verstecken etc. hat sie mind. eine halbe Stunde beschäftigt :hahaha:

Und mich beschäftigt seitdem die Frage, ob ich wirklich schon so alt bin, daß ich schon solche Geschichten von früher :)umfall: ) ausgraben kann :umfall:
 

bribra

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. März 2009
2.904
0
36
52
nördlichste Stadt Italiens ;-)
AW: Geschichten von früher

Jo, bist Du :handreich:
Mein kleiner Bruder hat im Kombi in seiner Babytrage (das rausnehmbare aus dem Kinderwagen) auf der Hutablage geschlafen, so hinter unseren Köpfen... Nun ja. Ebenso wie unser Hund übrigens, der natürlich nicht in seiner Babytrage...
Und nach nem Geburtstag mal eben 8-10 leute in nem VW-Käfer nach Hause zu fahren, war auch kein Act....
Viele Grüße, Britta
 

Eve

's Heidi
26. Mai 2002
5.197
35
48
40
Rheinhessen aber Potsdam im <3
AW: Geschichten von früher

Ich hätte als Kind/Jugendliche nie gedacht dass ich mal Sätze anfangen würde mit "Damals als ich Kind war da ...." So wie meine Eltern und Großeltern es taten und tun.

Und jetzt hat sich in den letzten 20 Jahren doch so viel verändert.

Wir hatten kein Internet.
Wir hatten Videokassetten statt DVD/Blueray.
Wir hatten keine MP3-Player.
etc....

Verrückt wie die Zeiten sich so schnell ändern.
:umfall:
 

marit

Familienmitglied
12. März 2010
302
0
16
ä Sachse
AW: Geschichten von früher

Wir sind als Kinder in der 1. Klasse mit den Fahrrädern, allein ins nächste Dorf zum Baden gefahren. :entsetzt::entsetzt::entsetzt:

Würde ich meinem noch nicht erlauben. :ochne:
 

aurea

Goldstück
18. März 2008
4.427
0
36
39
AW: Geschichten von früher

Ich hab früher auf dem Weg zum Balaton im Trabi immer im Fußraum hinter den Sitzen geschlafen! :umfall:

und sind wir zu 8. (!!!) im Trabi zum See gefahren mit dem aufgeblasenen Schlauchboot auf dem Dach :piebts:

LG Tina, auch schon alt
 

marit

Familienmitglied
12. März 2010
302
0
16
ä Sachse
AW: Geschichten von früher

Ich hab früher auf dem Weg zum Balaton im Trabi immer im Fußraum hinter den Sitzen geschlafen! :umfall:

und sind wir zu 8. (!!!) im Trabi zum See gefahren mit dem aufgeblasenen Schlauchboot auf dem Dach :piebts:

LG Tina, auch schon alt

Aurea, wir auch. Im Trabi an die Ostsee und nur 2 Gurte vorn. Hinten meist noch die Koffer auf`n Schoß, weil im Kofferraum kein Platz war. Ich hab manchmal in der Hutablage geschlafen, weil ich die kleinste war. :piebts:
 

bribra

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. März 2009
2.904
0
36
52
nördlichste Stadt Italiens ;-)
AW: Geschichten von früher

Wir sind als Kinder in der 1. Klasse mit den Fahrrädern, allein ins nächste Dorf zum Baden gefahren. :entsetzt::entsetzt::entsetzt:

Würde ich meinem noch nicht erlauben. :ochne:

Wieso das denn nicht? Wir auch, wir waren schon vor der Schule alleine mit Rädern am Strand - wir konnten aber auch schwimmen ;-) Hätte mein Sohn auch gedurft, wenn er nicht im gegensatz zu mir in ner Großstadt aufgewachsen wäre. Aber da war er dafür alleine auf dem Spielplatz auch schonim KiGa-Alter oder ist alleine zum Fussballtraining gestapft. Das finde ich auch weder schlimm noch gefährlich - aber die Sicherheitssachen im Auto und so. Das ist schon unheimlich im Nachhinein ;-)