Gemüsesuppe

Italia

süße Fee
6. September 2004
14.337
0
36
Hallo

Ich suche ein Rezept über eine leichte Gemüsesuppe :) bitte schon erproptes :)

Dankeschön...
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.237
620
113
46
AW: Gemüsesuppe

:winke:
Ich mach versch. Ausführungen.
Meistens aber diese - ganz einfach:
Ein Bund Suppengemüse waschen und ggf. schälen, in einen Topf mit Wasser kleingeschnitten rein geben. Kartoffeln und einige Möhren schälen und kleingeschnippelt noch dazu, alles weich kochen und pürieren.
Je nach Geschmack und nach Kühlschrankinhalt kommt entweder noch ein wenig Milch oder Frischkäse oder Schmelzkäse dazu.
Wir essen die Suppe mit gerösteten Brotwürfeln oder mit reingeschnippelten Würstchen.

Grüße
Annette
 

Jaspis

Golden Girl
12. März 2008
12.383
1.792
113
AW: Gemüsesuppe

bitte, gern geschehen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Italia

süße Fee
6. September 2004
14.337
0
36
AW: Gemüsesuppe

:winke:
Ich mach versch. Ausführungen.
Meistens aber diese - ganz einfach:
Ein Bund Suppengemüse waschen und ggf. schälen, in einen Topf mit Wasser kleingeschnitten rein geben. Kartoffeln und einige Möhren schälen und kleingeschnippelt noch dazu, alles weich kochen und pürieren.
Je nach Geschmack und nach Kühlschrankinhalt kommt entweder noch ein wenig Milch oder Frischkäse oder Schmelzkäse dazu.
Wir essen die Suppe mit gerösteten Brotwürfeln oder mit reingeschnippelten Würstchen.

Grüße
Annette

so habe ich ebend gemacht ..ich hatte kein Käse ..habe einfach ein bissel Schmand reingetan ..total lääcker
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.237
620
113
46
AW: Gemüsesuppe

Klasse, gelle?
Ich mach da meistens gleich die doppelte Portion und frier die ein, so hab ich ab und zu schnell gekocht . . .

Grüße
Annette
 

Stina

Familienmitglied
10. März 2009
774
7
18
NRW
AW: Gemüsesuppe

:winke:
Ich mach versch. Ausführungen.
Meistens aber diese - ganz einfach:
Ein Bund Suppengemüse waschen und ggf. schälen, in einen Topf mit Wasser kleingeschnitten rein geben. Kartoffeln und einige Möhren schälen und kleingeschnippelt noch dazu, alles weich kochen und pürieren.
Je nach Geschmack und nach Kühlschrankinhalt kommt entweder noch ein wenig Milch oder Frischkäse oder Schmelzkäse dazu.
Wir essen die Suppe mit gerösteten Brotwürfeln oder mit reingeschnippelten Würstchen.

Grüße
Annette



Danke für die schöne Anregung! dank dem Frischkäse schmeckte der Gemüseeintopf der von meinem spontanen Besuch mit einem langen Gesicht quittiert wurde voll "hammergoil" und grad rief die Mama an und fragte nach dem Rezept der grünen, leckeren Suppe :)

Ich muss gestehen ich könnt mich auch reinsetzen...:heilisch:
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.237
620
113
46
AW: Gemüsesuppe

Find ich ja toll dass es euch auch schmeckt.
Ach ja, man kann mit frischem Schnittlauch noch tunen oder ein wenig Sauerrahm auf den Tisch stellen so dass sich jeder selbst nehmen kann . . . der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Grüße
Annette