Gedichte & Gedanken Gedanken

B

butterblumchen

Es ist eine große Verantwortung,
sagt die Vorsicht.
Es ist eine enorme Belastung,
sagt die Erfahrung.
Es ist das größte Glück,
sagt die Liebe.

Es ist unser Kind. Sagen wir.
Einzigartig und kostbar.


Liebe Grüße :blume:
 
C

Charlie1965

Das halte ich, ehrlich gesagt, fuer problematisch. Ich weiss zwar nicht, wer das "nach"-gedichtet hat, das Original - gleiches Schema, andere Zielrichtung - stammt aber von Erich Fried.
Ich glaube nicht, dass man ein solches "nachempfundenes" Gedicht zur Taufe verwenden darf.

Eine andere gute Idee und eine unvergessliche Taufe wuenscht
Charlie.
 
Charlie1965 hat gesagt.:
Das halte ich, ehrlich gesagt, fuer problematisch. Ich weiss zwar nicht, wer das "nach"-gedichtet hat, das Original - gleiches Schema, andere Zielrichtung - stammt aber von Erich Fried.
Ich glaube nicht, dass man ein solches "nachempfundenes" Gedicht zur Taufe verwenden darf.

Eine andere gute Idee und eine unvergessliche Taufe wuenscht
Charlie.

:winke: Charlie,
warum sollte man ein nachempfundenes Gedicht NICHT zur Taufe verwenden duerfen? - Ist doch alles in Absprache mit dem Pfarrer; wir haben alle Texte & Lieder, die ich vorgeschlagen hatte, auch in den Taufgottesdienst einbinden koennen...

@Ignatia
Ich wuerd's einfach mal versuchen - und wenn's fuer die Kirche nicht erlaubt ist, gibt's ja immer noch die Danksagungskarten ;-)

Ich wuensch' euch auf diesem Wege eine schoene Taufe.

Liebe Gruesse,
Claudi & Co.
 
C

Charlie1965

cloudybob hat gesagt.:
warum sollte man ein nachempfundenes Gedicht NICHT zur Taufe verwenden duerfen? - Ist doch alles in Absprache mit dem Pfarrer; wir haben alle Texte & Lieder, die ich vorgeschlagen hatte, auch in den Taufgottesdienst einbinden koennen...

Oh, wir auch, das ist nicht das Problem.
Ich dachte eher an die Verletzung des Copyright (Fried ist zwar tot, aber noch nicht seit 100 Jahren).
Wahrscheinlich hast Du aber voellig Recht, und das kratzt keinen Menschen.
Ich gebe zu, ich habe mit so etwas ein persoenliches Problem, das sich hier wohl ungewollt zu Wort meldete...

Frohe Freitagsgruesse von der Insel!
Charlie.
 
Charlie1965 hat gesagt.:
Ich dachte eher an die Verletzung des Copyright (Fried ist zwar tot, aber noch nicht seit 100 Jahren).
Wahrscheinlich hast Du aber voellig Recht, und das kratzt keinen Menschen.
Ich gebe zu, ich habe mit so etwas ein persoenliches Problem, das sich hier wohl ungewollt zu Wort meldete...

Frohe Freitagsgruesse von der Insel!
Charlie.

Hi Charlie,
kann verstehen, dass es Dich in punkto Copyright stoeren koennte; wie waer's denn, wenn Du ein "unbekannt" unter den Text setzt ;-)

Liebe Gruesse und gruess' mir "die Insel"
Claudi & Co.