Geburtstagskuchen für bisher HA-Kind

Melli30

Dauerschnullerer
25. April 2002
1.058
0
36
Nähe Köln
Liebe Ute! :D

Da mein Sohn durch meine Neurodermitis allergiegefährdet ist, habe ich bisher stark auf seine Ernährung geachtet (DANKE für deine Seiten und deine Unterstützung!! :bravo: ).
Wir sind vor 1 Woche erst auf normale Säuglingnahrung umgestiegen (für's Morgenfläschchen und den Abendbrei), er hat bisher noch keinerlei Milchprodukte, Eier, Zitrusfrüchte, Nüsse, Fisch ect. gegessen. Zucker eigentlich auch noch nicht.
Ich würde zu seinem Geburtstag natürlich gerne einen Kuchen oder Muffins für ihn backen, bin aber total ratlos. :o
Hast du vielleicht Rezeptvorschläge, die geeignet wären??
Und an alle Mütter: Was habt ihr so gebacken an den Geburtstagen??

Liebe Grüße
Melli
 
C

chamaeleon

Leider auch keine Idee ... f.Geb.-Kuchen f.bisher HA-Kind

Hallo Melli,

sorry, aber jetzt hab ich mich mal überall umgehört,
aber leider nix für dich herausbekommen können.
mußt Ute nochmals danach fragen, vielleicht hat sie einen Tipp für dich/euch.

Gruß aus Hessen
vom
chamaeleon
 

Melli30

Dauerschnullerer
25. April 2002
1.058
0
36
Nähe Köln
Nicht so schlimm!

Hallo!

Danke, das ist aber lieb!! :)
Mittlerweile ist es nicht mehr so dringlich. Habe mir noch mal Ute seiten für den Übergag durchgelesen und denke ich werde es demzufolge einfach mal so machen und ihn von einem ganz normalen Marmorkuchen was probieren lassen (er wird ja wohl nicht gleich 3 komplette Stücke verputzen :eek: ).
Muss mich nun erst mal daran gewöhnen, dass ich nicht mehr sooo dolle aufpassen muss :jaja: (mehr beobachtend im Hintergrund, aber das müssen ja alle Eltern ob mit oder ohne Allergien).
Solltest du jedoch etwas zugetragen bekommen, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir das Rezept weitergeben würdest!!

Liebe Grüße aus Köln
Melli