Geburtstag im Kindergarten

Tanja1980

Familienmitglied
22. Februar 2005
500
0
16
41
Schwobaländle
Wie feiert man bei euch im Kiga Geburtstag- was gebt ihr mit? Bei uns dürfen die Kinder immer einen Kuchen bringen. Letztes Jahr hatten wir Boote, das Jahr davor Würmer.
Mal sehen was es dieses Jahr geben wird...
 

Biggi

Mozartkugel
23. Februar 2003
8.053
0
36
AW: Geburtstag im Kindergarten

Bei uns dürfen die Kinder bringen was sie wollen, Kuchen, Eis, belegte Brötchen. Ganz wie es dem Geburtstagskind beliebt.
Und ich bin total froh, dass die Kindergartentante gleich am Jahresanfang gesagt hat, dass völlig "normale" Geburtstagskuchen reichen, das ging nämlich schon so weit, dass Mütter sich Piratenschiffe, Burgen, Märchenschlösser und was weiß ich nicht was beim Konditor anfertigen lassen haben :umfall:.

LG
 

Cathleen

Familienmitglied
26. März 2003
3.066
0
36
bei DD
AW: Geburtstag im Kindergarten

Gestern hat Jonah im Kindergarten gefeiert und ich hab einen Obstkorb mit Banenen, Äpfeln und einer Melone mitgegeben. Dazu noch ein ein Saft. Und auf seinen Wunsch noch diese Minitüten Lachgummis, wo jeder eine bekommt.

Den Obstkorb mach ich jedes Jahr und er kommt immer gut an.

Liebe Grüße
Cathy
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: Geburtstag im Kindergarten

Noah feiert immer mit einem anderen Jungen aus seiner Gruppe zusammen.

Kindergeburtstag sieht dann so aus, dass es eine lange gemeinsame Tafel mit einem zweiten Frühstück gibt, zu dem das Geburtstagskind etwas mitbringt. Bei uns war es bisher so, dass ich für die ganze Bande Obstspieße mit Weintauben, Melone, Apfel gemacht habe, der andere Junge meist etwas Süßes, heißt Kuchen oder Muffins mitgebracht hat.

Dann essen die Kids zusammen, singen für das Geburtstagskind und machen ein paar Spiele in der Gruppe. Das Geburtstagskind sitzt statt auf einem normalen Stuhl auf einem "Thron" und hat eine selbstgebastelte Geburtstagskrone mit der entsprechenden Zahl seines Alters drauf.

Viele Eltern machen dann noch so kleine Tütchen für alle Kinder, wo Süßes oder Kleinigkeiten wie Stift, Luftballon etc. drin sind. Das mag ich allerdings nicht so gern, sondern gebe Noah dann noch eine Tüte Süßes (bisher immer Gummibärchen) mit, damit er rumgehen kann und jedes Kind nimmt sich was raus. Den Rest verwaltet die Erzieherin :jaja:

Bei Raphael, der ja noch zur Tamu geht, hab ich meist vorher angekündigt, dass ich mich an diesem Tag um das Vesper kümmere und die Tamu nix vorzubereiten braucht. Dann hab ich entweder Rührkuchen oder Muffins, einmal so Milchbrötchen vom Bäcker in Mausform mitgebracht und eine Schüssel Obst (Weintrauben oder Apfelschnitze).
Da bin ich dann auch mit dabei und es sind ja nur 5 Kinder insgesamt.
 

Onna

süße Chilischote
13. Februar 2004
6.552
5
38
47
Hamburg
AW: Geburtstag im Kindergarten

Bei uns gab´s dieses Jahr wieder das Gurkenkrokodil mit. Kommt immer super bei den Kiddies an.

 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
45
Burgstädt
AW: Geburtstag im Kindergarten

Oh Onna, das ist eine coole Idee und schaut toll aus :prima:

Bei der Großen gabs für die Gruppe Würstchen, kleine Brötchen, Gemüseschnitze und bei dem Kleinen gabs in der Babygruppe Kleinkindtaugliche Kekse und einen Obstkorb für die Minis
:winke:
 

Casi

Quak das Fröschlein
12. April 2007
8.876
15
38
Groß Kreutz
AW: Geburtstag im Kindergarten

Boote und WÜrmer find ich ja gruselig :verdutz: Vor allem Würmer - sollen die Kinder da mit spielen oder die Essen? :???:

Wir geben Essen mit :zahn: Kuchen und Würstchen, Salat und Käse.
 
Q

quarktasche

AW: Geburtstag im Kindergarten

Bei uns ist es eigentlich auch recht egal, was gebracht wird....
jetzt kurz vor den Ferien hat ein Kind mal Eis mitgebracht, das andere eine RIESEN Schüssel Obstsalat (mal ne gesunde Alternative) oder hat auch nur belegte Brötchen....

ich kann mich sogar daran erinnern, dass ein Kind mal Pizza mitgebracht hat, die dann im Ofen im KiGa fertiggebacken worden ist (Colin hatte sich nämlich ein Stück in seiner Frühstücksdose aufgehoben für nachmittags *gg)