Gebärmutterentzündung??

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Nats, 9. Mai 2009.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ich denke ich werde wohl nicht um einen Arztbesuch drumrum kommen, aber erstmal möchte ich mich noch informieren.

    Ich hab bei der Nachuntersuchung am 30.04. noch eine etwas vergrößerte Gebärmutter gehabt und man sah, das da noch ein klein wenig weg zu bluten hatte. Der Abstrich war aber OK und Schmerzen hatte ich auch nicht. Doc sagt : Alles OK.
    Hatte auch letzte Woche noch etwas Blut, nicht bedenklich, zumal der Doc ja sagte, das da noch was raus muß. Dann kam blutfreier Schleim. Ziemlich fest. Kenn ich nicht unbedingt nach Wochenfluß.
    Seit 2 tagen merke ich die Gebärmutter wieder. Ich stille aber wieder voll und pumpe nichtmehr ab. Kann es sein, das ich eine Art von Muskelkater in der Gebärmutter habe, da Stillen ja anders ist von der Saugbewegung als abpumpen, oder muß ich mit einer Entzündung der Gebärmutter rechnen. Hab keinen Ausfluß mehr oder so. Aber ergoogelt hatte ich, das bei einer Entzündung Eiter als Ausfluß auftritt.
    Wenn überhaupt möchte ich am Dienstag zum Doc, da dann die andere Ärztin in der Praxis ist und ich ihr vertraue(dem Doc selbst ja nichtmehr...)

    Hatte schonmal jemand eine Gebärmutterentzündung und weiß wie die sich bemerkbar macht??

    LG Nats
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutterentzündung??

    ja, ich hatte eine gebärmutterentzündung. ich denke, du solltest schon den doc schauen lassen wenn du schmerzen hast. solange du kein fieber hast, übel riechenden ausfluss oder die schmerzen zu stark werden, kannst du aber sicherlich bis dienstag warten.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutterentzündung??

    Danke dir Kim. Waren das starke Schmerzen und wie war der Ausfluß? Schleimig oder eher flüssig? Also so richtige Schmerzen hab ich noch nicht. Ich merke eher die Gebärmutter sehr gut und das ist bei mir sehr ungewöhnlich.

    LG
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Gebärmutterentzündung??

    :winke: Natascha,
    och nee, Du nicht auch noch. Wir müssen jetzt bitte nicht alle aus der Märzgeburtenrunde da noch Probleme haben :umfall: Du wärest jetzt Nr. 3!

    Ich denke aber mal, dass die Schmerzen schon noch Nachwehen sind, ausgelöst durch das richtige Stillen wieder. Wenn die GM noch vergrößert gewesen ist und noch nicht vollständig wieder rückgebildet würde das auch zusammenpassen. Auch die Mutterbänder müssen ja ihre Arbeit wieder aufnehmen und alles wieder an Ort und Stelle ziehen, das kann schon auch noch mal länger weh tun. Ich hab das deutlich gemerkt.
    Festen Schleim hab ich auch, ist aber normal (lt. Hebi).

    Aber geh zum Doc und lass nachschauen, wenn Du Dir unsicher bist!!!

    :bussi:
    Uta
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Vancouver, Kanada
    AW: Gebärmutterentzündung??

    Ich hab die gleichen Symptome, aber alles auf die frisch eingesetzte Spirale geschoben..... :roll: :???:
    bitte nicht :umfall:
    alles Gute!!!!!
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.589
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Gebärmutterentzündung??

    Och neee ... nicht du auch noch! Ich kann dir da nichts zu sagen, aber ich wollt hier nicht wieder so rausschleichen! Ich drück dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist und wirklihc so wie Uta sagt, es nur ein Muskelkater ist! :bussi:
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Gebärmutterentzündung??

    Danke euch. Heut gehts auch besser. Ich hab jetzt eher das Gefühl das es der Beckenboden ist. Ich Trottel kauf ja auch mal eben zwei 80 Liter Säcke Blumenerde :umfall:
    Uta, das es nachwehen sein könnten, scheint logisch zu sein. Aber Nachwehen haben sich immer anders angefühlt :???:

    LG Nats
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Gebärmutterentzündung??

    Himmel, bist Du denn verrückt??? :umfall: Dann ist es sicher Dein Beckenboden. Schon Dich un dvor allem heb nicht so schwer!!!! :bussi:

    das hab ich auch gedacht und hatte meine Hebi auch darauf angesprochen, eben weil es sich anders anfühlte und bei mir waren es die Mutterbänder. Das fühlte sich auch Anders an als das ziepen in der Schwangerschaft ;)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gebärmutterentzündung stillen

    ,
  2. gebärmutterentzündung nach geburt

    ,
  3. gebärmutterentzündung erfahrungsberichte

    ,
  4. wer hatte schon mal eine gebärmutterentzündung,
  5. wer von euch hatte eine gebärmutterentzündung,
  6. wie fühlt sich eine gebärmutterentzundung ank,
  7. wie fühlt sich eine gebärmutterentzündung an,
  8. gebärmutter entzündung nach kaiserschnitt,
  9. wie fühlt sich gebärmutterentzündung an,
  10. wie macht sich eine entzündung an der gebärmutter bemerkbar
Die Seite wird geladen...