Gasteiner Krapfen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von gabi, 23. November 2003.

  1. Gasteiner Krapfen

    Zutaten:
    Krapfen: 90 g Butter, 240 g Staubzucker, 3 Dotter, 3 Eiklar, 30 g Kakao, 50 g Nüsse, 1 1/2 El Rum, 3/16 l schwarzer Kaffee, 3/4 P. Backpulver, 270 g Mehl.
    Creme: 250 g Butter, 3-4 Rippen Mannerschokolade, Zucker nach Geschmack, 2 Tl. Pulverkaffee, etwas Rum
    zum Ausfertigen: geriebene Nüsse, Schokoladenglasur

    Zubereitung:
    Butter, Zucker und Dotter gut rühren; Kakao, Nüsse, Rum und Bohnenkaffee unterrühren; zuletzt das mit Backpulver vermischte Mehl und den Schnee unterheben. Die Masse auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 150° rund eine halbe Stunde backen.
    Aus dem lauwarmen Kuchen Kreise ausstechen. Für die Creme werden Butter und Zucker gut gerührt, die im Rohr erweichte Schokolade einrühren, Pulverkaffe in Rum auflösen und ebenfalls hinzufügen, gut durchrühren.
    Je zwei Krapfen mit Creme zusammensetzen und auch rundherum mit Creme bestreichen und in geriebenen Nüssen wälzen. Die Oberfläche mit dicker Schokoladenglasur übergießen (mit Löffel) .
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gasteinerkrapfen

    ,
  2. gasteiner krapfen

    ,
  3. Gasteiner Krapfen Rezept

    ,
  4. gasteiner krapferl
Die Seite wird geladen...