Garagendach beklettern gefährlich ?

Elke67

Elke67

Familienmitglied
21. April 2005
432
0
16
51
Köln
#1
Hallo,
ich hab mal eine Frage. Wie sieht es mit der Stabilität eines Garagendaches aus? Wenn ein 8-jähriges Kind draufklettert, kann die Decke also das Garagendach einbrechen?
Die Kids spielen mal Fußball auf dem Garagenhof und es ist auch schon vorgekommen, das dann der Ball auf dem Dach landet. Durch die halbhohe Mauer daneben ist es seeeehr einfach da drauf zu kommen.
Nun ruft der Nachbar, der ständig auf dem Balkon steht und jeden der 3 (DREI) Klettereien in den letzten 2 Jahren gesehen hat sofort rüber, ich soll doch "endlich" dafür Sorge tragen, das die Kinder da nicht draufklettern das Dach würde einstürzen. Ich kann das nicht glauben, das das so dünn sein soll. Ich habe jedesmal mitgeguckt, gerade wegen einstürzen und sehe nicht, das da irgendwo was nachgibt.
Sie tanzen auch nicht drauf rum. Rauf, Ball holen, runter.
LG
Elke
 
Irrlicht

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
26.304
534
113
#2
AW: Garagendach beklettern gefährlich ?

Ich würde sagen, das hängt vom Dach bzw. dem Bau ab :???: . Wir haben das hier auch schon öfter mal gehabt, meine Kinder haben sich den Ball wiedergeholt, aber ich habe auch immer gesagt, sie sollen das möglichst vermeiden. Unsere scheinen allerdings ziemlich stabil zu sein.
Pöbelnde Nachbarn gibt es anscheinend überall :ochne: - sorgt Eurer sich auch eher um die Dächer als um die Kinder? :umfall:

:winke:
 
finchen2000

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.526
62
48
48
#4
AW: Garagendach beklettern gefährlich ?

Das hängt, wie schon gesagt, von der Bauweise ab.
Es müsste ja Unterlagen zur Statik geben (je nachdem, wie alt die Garage ist), da steht dann auch die max. Dachlast drauf.
Unser Dach ist zum Bespiel für eine eventuelle Bedeckung mit Kies ausgelegt, da kannst ohne Bedenken darauf herumlaufen.

LG
Heike
 
Mela

Mela

Gehört zum Inventar
1. September 2010
2.144
36
48
44
Zu Hause
melibor.blogspot.com
#5
Ich denke das so ein Dach ja auch zum Beispiel Schnee im Winter aushalten muss... da sollte wohl das Gewicht eines Kindes / jugendlichen locker im Rahmen liegen... solange sie nicht mit 5 drauf rum springen
 
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
15.965
660
113
57
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
#6
AW: Garagendach beklettern gefährlich ?

Also wenn es diese typischen Betonfertiggaragen sind kein Problem, wenn es noch diese wellenförmigen Eternitplatten sind oder die Garage aus den 70er oder 80ern stammt gefährlich, vor allem weil sich dort oft noch Asbeststaub angesammelt hat und der ist bereits in kleinsten Mengen schwer gesundheitsschädlich.

Warum Asbest runter muss
 
Elke67

Elke67

Familienmitglied
21. April 2005
432
0
16
51
Köln
#7
AW: Garagendach beklettern gefährlich ?

Das Haus ist 40 Jahre alt oder so. Wann die Garage gebaut wurden, weiß ich nicht Aber es ist glatt, keine gewellte Pappe
 
Mischa

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
15.965
660
113
57
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
#8
AW: Garagendach beklettern gefährlich ?

Elke wie soll man das nun aus der Ferne kompetent beantworten. Mein Elternhaus ist nun gute 50 Jahre alt und wir haben auf den Betongaragen immer gespielt. Ab und an wird die Teerpappe auf den Dächern erneuert, da laufen dann gleich 2 Erwachsene darauf rum, da passiert nichts. Aber wir wissen ja nicht wie Deine Garagen gebaut sind und es gibt in der Tat Fälle bei denen Kindern durchs Garagendach gestürzt sind.