Für die Familie - Kohlrabi Eintopf

Hutzi

Hutzi

Familienmitglied
6. März 2003
604
0
16
Hi,

hier jetzt mal mein momentanes Lieblingsrezept! Obwohl Tamara eigentlich kein Gemüse mag, schaufelt sie den Eintopf immer komplett rein!

Man nehme:

750 g Kohlrabi in nicht zu grobe Stifte schneiden.
750 g Kartoffeln und
1 Zwiebel schälen, würfeln. Alles in
40 g Butter unter häufigem Wenden andünsten.
Mit
1/4 l Fleischbrühe ablöschen. Bei schwacher Hitze 15 min. dünsten.
1/8 l frische Sahne mit
1 TL Speisestärke oder Mehl verrühren und zufügen. Aus
400 g Mett Klößchen drehen und ca. 5 Minuten in dem Eintopfgericht
garen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Variante:
Mit 100 g Schmelzkäse abschmecken.

Schmeckt auch lecker ohne die Mettklößchen, stattdessen auch sehr lecker mit Fischstäbchen oder ganz ohne Fleisch!!
 
K

KerstinM

Gehört zum Inventar
22. Juli 2002
9.626
0
36
:o :o :o Noch ein leckeres Rezept :jaja:
Da läuft ja einem das Wasser im Mund zusammen :jaja:
JAM.....JAM...
 
Hutzi

Hutzi

Familienmitglied
6. März 2003
604
0
16
Gab es gerade heute mittag erst bei uns. Ich liebe so einfache Gerichte, die dann auch noch superlecker schmecken!!

Auch weil es gesund ist und Tamara mal etwas an Gemüse schmeckt!

Gruß Eva
 
Steffi und Sarah

Steffi und Sarah

Familienmitglied
3. März 2003
629
0
16
Das hört sich ja echt gut an(Ich mag nämlich gerne Kohlrabi :jaja: )
Ich werde es gleich morgen Mittag mal ausprobieren,vielleicht ißt Sarah dann ja auch mal was anderes als andauernd Erbsen und Möhrchen.

LG Steffi
 
Steffi und Sarah

Steffi und Sarah

Familienmitglied
3. März 2003
629
0
16
Gabs bei mir heute zum Mittag.
War suuuper lecker.

LG Steffi
 
Hutzi

Hutzi

Familienmitglied
6. März 2003
604
0
16
Hi Steffi,

freut mich, wenn es Euch geschmeckt hat! Tamara will im Moment auch nix anderes mehr und ich könnt mich da auch reinsetzen!

Gruß Eva