Fünf kleine Bübchen

Fuenf kleine Buebchen sitzen an deiner Hand,
sind lang und schmal und klein und breit,
fuenf Buebchen haben niemals Streit.

Der erste ist der Daumen
der ist geschickt,
geht oft gebueckt.

Der Zeigefinger sodann,
der zeigt uns viele Dinge an.

Der Mittelfinger ragt heraus,
guckt hoch ueber's Haus hinaus.

Der Ringfinger, hast du den erblickt?
Der ist oft glaenzend schoen geschmueckt.

Der kleine Finger, das Bruederlein,
das sitzt ganz aussen, zierlich und klein.

Und alle Bueblein, lang, schmal, breit,
sie haben niemals, niemals Streit
und dienen dir zu jeder Zeit.