Froschhüpfen

Froschhüpfen
(Bereich Bewegung und Geschicklichkeit)

-> Benötig wird: Kreide, ggf. Kissen

Auf den Boden werden Kreise gemalt (es können anstelle von Kreidekreisen auch Kissen sein, wenn das Spiel im Raum stattfindet). Das sind die Seerosenblätter, auf denen die kleinen Froschkinder sitzen. Jetzt kann das Froschhüpfen beginnen. Von Seerose zu Seerose hüpfen die Frösche und passen gut auf, dass sie nicht ins Wasser fallen. Sonst scheiden sie aus.


Vielen Dank an Susan fuer das Bereitstellen des Spiels.