Fragen zum Thema Brot

K

Katja&Linus

Hallo,

Linus bekommt ja seit einiger Zeit abends nach seinem Brei noch etwas Brot. Seitdem hab ich das Gefühl daß er wieder mehr Blähungs- und Verstopfungsprobleme hat. Daher meine erste Frage:

1. Kann das an dem Brot liegen (aber ich gebe ihm nie ganz frisches Brot, da das ja blähen kann)???

Und dann noch was:
2. Darf ich ihm immer noch nur das fein gemahlene Vollkornbrot geben oder jetzt auch welches mir richtigen Körnern??? (wäre ja vielleicht besser für die Verdauung) Wenn nicht, wann dürfte er damit anfangen???

Freu mich auf Eure Rückmeldungen
Danke und bis bald
Katja
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo Katja,

bei Deiner ersten Frage kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen.

Aber zu 2.: Ich würde nur feines Vollkornbrot oder Roggenmisch geben. Soweit ich weiß, können die Kleinen das Vollkornbrot mit ganzen Körnern nicht richtig verdauen.

VlG
Sonja
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Katja,

für Babys und Kleinkinder nur Brot aus ausgemahlenem Mehl. Gerne Roggen, Dinkel, oder was aus gemischten Mehlen. Ganz Körner oder grobe Kornteile kann der Darm noch nicht verdauen.

Ob euer Brot verantwortlich ist für die Blähung kannst du nur durch weglassen über einige Tage und dann wieder einführen ausprobieren.

Grüßle Ute