Fragen zu Lego Education

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lucie, 14. September 2011.

  1. Lucie

    Lucie Digitaler Dinosaurier

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.729
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :winke:

    kennt sich jemand damit aus?

    ich hab auf der Homepage so einen Kasten bunt gewürfeltes Zeugs entdeckt, Räder, spielsteine, Motoren usw - sowas bräucht der Große eigentlich. Er baut die teueren Modelle von allen möglichen Serien zwar zusammen aber danach stehen sie entweder rum oder aber werden krümmelklein zerlegt und mit den Spielsteinen werden neue Sachen konstruiert. Aber dafür sind die Themenwelten ja eigentlich zu teuer.
    Momentan interessiert er sich für Lego Technik und Lego City, an den Starwars-Potter-sSonstwasreihen hat er gar kein Interesse...


    deshalb mal die Frage: kennt jemand Lego Education und weiß wo man es beziehen kann? Auf der Homepage von Lego blick ich nicht durch :heilisch: ...
    und ausserdem: ist Lego Education der Vorläufer von Lego Mindstorm, ist das später kompatibel und natürlich - hat jemand grad was abzugeben ? :hahaha:
     
  2. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fragen zu Lego Education

    Lucie,
    ich hab jetzt grad mal ein bisschen gewühlt, aber ist das nicht so, dass Lego Education ein spezielles Angebot für den Einsatz in Schulen ist :???: Allerdings,
    wenn man jetzt nicht unbedingt das Klassenset für 1500 Euro braucht :umfall:, sondern sich selber was zusammenstellt, klingt es ja schon interessant. Gerade so Bewegungs-, Temperatursensoren und ähnliches kriegt man doch so im Laden gar nicht einzeln, oder? Wobei ich dann schon befürchten würde, ohne die dazugehörige Software wüsste hier keiner so genau, was er mit den Sachen anfangen kann.... und die ist ja wiederum nicht wirklich preiswert...
     
  3. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Fragen zu Lego Education

    Bei Jako-o hab ich mal WeDo entdeckt,... hat das was damit zu tun ?

    :winke:
    Cathy
     
  4. Lucie

    Lucie Digitaler Dinosaurier

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.729
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Fragen zu Lego Education

    ja, ich dachte an dieses WeDo.... auf der HP ist über Education ja alles in Englisch, ich habs nicht so geblickt.
    Natürlich wollen wir jetzt nicht 1500 Euro ausgeben :hahaha: ... aber meine Idee wäre, jetzt mit Bausteinen und Bauelementen einzusteigen, die er später mit den elektronischen Teilen erweitern kann, also quasi aufbauend und nicht wieder zig verschiedene Sorten. Wo dann die Programme herkommen, werden wir sehen. GG meinte, das er das dann mit dem Großen selber macht, wenn er alt genug ist.
    Und wie gesagt - letztendlich wird bei uns alles eine Losesteinesammlung, aus denen er selbst seine Sachen baut, ich find dafür die fertigen Sets so wahnsinnig teuer...
     
  5. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Fragen zu Lego Education

    moritz macht da jetzt in der schule künftig was, hat sich da angemeldet. dein großer dürfte noch etwas zu klein dafür sein, schätze ich mal. mit dem lego-zeugs kann man schon tolle sachen machen, sowas beispielsweise:
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=pX1cO2XhMrg"]LEGO 3D Milling Machine - "3D Printer" - YouTube[/nomedia]
     
  6. Lucie

    Lucie Digitaler Dinosaurier

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.729
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Fragen zu Lego Education

    super, Markus! so eine Schule würd ich mir hier auch wünschen.

    soweit würd ich ja aber auch gar nicht denken, dass er solche Teile mal konstruiert. Aber wenn ich jetzt anfange zu kaufen, sollten die Sachen eben tendenziell eben auch dafür zu gebrauchen sein, falls er das mal anfangen würde, im Kleinen. Halt mit Motoren, Hydaulik oder ähnlichem. Da sein Vater technisch super begabt ist, könnt es ja durchaus sein, dass er da ein paar Gene mitbekommen hat. Er ist ja eh mehr ein Konstruktions- sprich Lego - als Playmo-Kind.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...