Frage zu Orthomol Immun

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
Hallo zusammen,

seit einer woche nehme ich jetzt das Orthomol Immun . Frage: Wie lange ist es sinnvoll, das Orthomol zu nehmen um das Immunsystem zu stärken? Einen Monat , 2 oder länger?

Wäre schön, wenn ihr mal berichtet.:winke:

LG
 

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.702
1.470
113
45
In der tollsten Strasse der Welt
AW: Frage zu Orthomol Immun

Als mein Immunsystem nach mehreren NNH Entzündungen mit AB Einnahme
völlig im Keller war habe ich das Orthomol Immun Pro 2 volle Monate eingenommen.
Seit dem mache ich 1-2x im Jahr eine einmonatige Kur.
Der Erfolg bei mir ist deutlich erkennbar
 

aurea

Goldstück
18. März 2008
4.427
0
36
39
AW: Frage zu Orthomol Immun

Mein Freund hatte es erstmals nach exzessiven AB-Konsum für 1 Monat genommen. Seit dem macht er im Herbst und im Winter jeweils 1x 1 Woche "Kur". Es ist auch besser geworden seitdem :jaja:

LG Tina
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.710
0
36
48
AW: Frage zu Orthomol Immun

mindestens 1 Monat nach Krankheit, besser 2 oder 3 Monate, zum wieder "Auffrischen" oder "Abfangen" langen dann auch schon mal die 7 Fläschchen..

:winke:
 

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.995
0
36
AW: Frage zu Orthomol Immun

OK, danke euch. Für 3 Wochen hab ich noch hier. Dann schieb ich noch einen Monat hinterher. :winke:

LG