Frage zu Bosch-Waschmaschine

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von babs, 30. Mai 2008.

  1. Hallo an alle Hausfrauen.

    Habe eine Bosch-Maxx WFL 2481 Waschmaschine. Sie ist erst 3 Jahre alt. Die Einspülkammer des Weichspülers steht randvoll mit Wasser. Läuft nicht mehr ab. Glaub da ist einiges verklebt, bzw. verstopft. Ich wollte jetzt die ganze Schublade rausziehen und mal sauber machen. Problem: Wie krieg ich den raus? Gibts da irgendeinen Kniff?
    Vielleicht weiß ja jemand Bescheid.

    Danke und Grüße, Nicol

    P.S.: hab leider die Bedienungsanleitung nicht mehr.
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.582
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Frage zu Bosch-Waschmaschine

    Gewalt :-D Schublade bis zum Anschlag rausziehen, dann etwas nach oben kippen und ziehen. Nimm das mit der Gewalt bitte nicht so wörtlich aber Du musst schon etwas fester ziehen.
     
  3. AW: Frage zu Bosch-Waschmaschine

    Echt??? Ich habs mich nicht wirklich getraut mit Gewalt, nicht daß ich noch ne neue WM brauch. OK, ich werds versuchen. Vielen Dank für die superschnelle Antwort.

    lg Nicol
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...