Fluorid - Tabletten @ Yvonne

S

sunflower

Hallo Yvonne

ich habe mir geade Zähne ..Zahnen.. und co durgelesen
:bravo: :bravo: :bravo: :bravo: super gemacht

u.a.
Fluorid
Die Wirkung des Spurenelementes Fluor (aktive Form = Fluorid) gehört zu den bestuntersuchten Elementen in der Zahnmedizin. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben den Nutzen in der Prophylaxe von Karies dokumentieren können.

Das Fluorid entfaltet seine Hauptwirkung in der Kariesprävention entgegen früheren Meinungen nicht indem es sich in den Zahn einlagert (und den Zahn härtet), sondern indem es eine Art Schutzschild um den Zahn bildet. Diese Schicht muss aber immer wieder erneuert und aufrechterhalten werden. Daher ist die stetige Zufuhr von Fluorid von wichtiger Bedeutung.
Die Gabe von Fluoriden während der Schwangerschft oder an Säuglingen hat durch diese neuen Erkenntnisse stark an Bedeutung verloren.
mein Arzt hat mir diese Pulver schon für Daniel gegeben.
In der Packung steht am besten vor dem schlafengehen.
Nur ist das bei uns so das er während seinem Abendfläschen einschläft.
Wann soll ich Ihm nun diese Fluor-tabletten geben?
Verlieren sie die wirkung wenn er dann gleich darauf trinkt??

Herzliche Grüße
Uli (die im Winter auf Dich in Ö wartet :) :) )
 
M

Mama

Hallo

Hast Du Pulver oder Tabletten??????

Wenn nichts dabei steht dann kannst Du auch ohne Probleme gleich was zu trinken geben...es wird ja sowieso runtergeschluckt und über den Körperkreislauf gelangt es dann zu den Zähnen nun CO ---

Ich nehme Dich beim Wort und komme vorbei *gg


Liebe Grüsse
Yvonne
 
S

sunflower

Hallo Yvonne

Ich meine Tabletten (wir sagen zu Tabletten Pulverl :-D :-D )
frag deine Mum :wink:

Danke für Deine Antwort.
Das wußte ich nicht das es sowieso über den Blutkreislauf zu den Zähnen kommt.
Es steht nämlich am besten vor dem Schlafengehen, und jetzt dachte ich das muß "einwirken" :)

Ich nehme Dich beim Wort und komme vorbei *gg
:bravo: :bravo:


Liebe Grüße Uli
 
M

Mama

Hallo

Meine Chefin sagte das immer...

da die Kids ja oft auch Zahntabletten Pur oder zerkleiternt gleich runterschlucken,ist es ja schnell an den Zähnen vorbei ...
da die Kinder es ja net Minutenlang im Mund behalten wollen und können

Es wird zum Körper gegeben und wir aber auch wieder zu dem Knochen und Zähnen zugeführt ...ganz automatisch..wichtig ist jedoch die Einnahme

LAUT MEINER INFO :
und auch in unseren Tabletten steht
DIE LUTSCHTABLETTEN SOLLTEN LANGSAM GELUTSCHT WERDEN ,DA HIERBEI EIN TEIL DER WIRKUNG AUCH DURCH DIE LOKAL
HÖHEREN FLUORIDKONZENTRATIONEN ZUSTANDE KOMMT:::
Bei Säuglingen und Kleinkindern sind die zerdrückten Tabletten der Flaschen und Breinahmung beizugeben
Der beiste Anwendungzeitpunkt ist Abends nach dem Zähneputzen ...da hierbei die hohen F-Konzentrationen an den Zähnen besondern lange erhalten bleiben ....
------------------------------------------------

Daher denke ich nach dem abendlichen Zähneputzen ist das Beste ..dann sind die Kids mit Essen und Trinken fertig und wenn die Kleinen nochmal Durst haben sollten wird es sicherlich kein Weltuntergang sein

Ich hoffe Dir dabei igendwie hilfreich gewesen zu sein ..

Einen schönen Sommer
Yvonne
 
S

sunflower

Hallo Yvonne.

Danke.

Das gleiche steht in meinem Beipackzettel.
Drum war ich so verunsichert, da Daniel jeden Tag mit seinem Fläschen eineschläft und ich nur die möglichkeit habe es Ihm vorher zu geben.
Aber es wird schon so passen.

Herzliche Grüße Uli