Flourlack für die Zähne

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von NicoleS, 6. Oktober 2007.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo allerseits,

    Amelie ist bei einem Zahnarzt, der nur Kinder behandelt. Sie ist jetzt 5 und geht ungefähr alle halbe Jahre hin. Es war noch nie was. Das letzte und dieses Mal hat der Zahnarzt Flourlack für die Zähne empfohlen, da wir es nicht besser wissen, haben wir zugestimmt.

    Jetzt meine Frage: ist das sinnvoll? (Die Sprechstundenhilfe sagte mir, das würde nur bei besonderer Indikation gemacht, aber der Zahnarzt sagte nicht, Amelie hätte zb so empfindliche Zähne etc.) Und wie oft sollte man das machen lassen? Denn vorher hat er das nie empfohlen.

    Dann wollte er ihre Zahnzwischenräume röntgen..., um zu sehen, ob auch keine Karies zwischen ihren Zähnen ist..machen eure Zahnärzte das auch? Wir haben das erstmal abgelehnt und wollten uns erkundigen.

    Die meisten Kinder werden dort unter Vollnarkose behandelt, auch die älteren, bei den jüngeren kann ich das noch nachvollziehen, aber bei Kindern die schon 9 oder 10 Jahre alt sind???

    Wir wollen auch aus der Praxis weg, da dort mehrere Zahnärzte sind und Amelie jedesmal bei einem ist, den sie zuvor noch nie gesehen hat (wir gehen dahin, seit sie ungefähr 2 ist), obwohl ich jedesmal vorher sage, ich möchte zu dr. soundso, jedesmal wird mir gesagt, ja natürlich und wenn wir dann da sind, heißt es, ja er ist nicht da, operiert gerade und, und , und (in der Praxis nebenan werden erwachsene behandelt und da ist er dann auch):ochne:
     
  2. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Flourlack für die Zähne

    :winke: Fluorlack ist normalerweise für die bleibenden Zähne gedacht und wird meist im Rahmen der Prophylaxe aufgetragen. Wenn sie keine kariesanfälligen Zähne hat, würde ich das nicht machen lassen.

    Ich habe noch nie von einem Zahnarzt gehört, welcher zur Vorsorge die Zahnzwischenräume bei Kindern röntgen will. Schon gar nicht bei Milchzähnen.

    Unter Vollnarkose behandelt man eigentlich nur die Kinder, die wirklich sehr viel angst haben, bei denen es medizinisch notwendig ist. Ich würde meinen Kindern jedenfalls nicht wegen einer Füllung ne Vollnarkose geben lassen!

    Wie Du schon geschrieben hast denke ich auch, ein Praxiswechsel wäre angebracht. Man muß ja nicht unbedingt zu einem Kinderzahnarzt, denn auch viele "normale" Zahnärzte können sehr gut auf Kinder eingehen.
     
  3. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Flourlack für die Zähne

    liebe nancy,

    vielen dank für deine antwort!

    mist, dass mein mann da nicht interveniert hat...(mit dem lack), ich dachte, es wäre eine besonders tolle praxis, habe aber immer mehr abneigung gegen die und glaube, diese röntgengeschichte und die lacksache ist nur geldschneiderei...:ochne::ochne::(

    ich fand das schon immer total schlimm, wenn ich in die praxis kam und die kinder dort unter schlafsaft immer mehr die kontrolle über ihre körper verloren...(natürlich nicht alle haben das bekommen, aber für meine begriffe viel zu viele..:ochne:). sie haben dort auch eine zahnärztin, die in amerika studiert hat und diese narkosen legen darf, wahrscheinlich muss sich das rechnen...
     
  4. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Flourlack für die Zähne

    Nicole, die Vollnarkosen werden ja nicht schlecht bezahlt. Und der Arzt muß sich nicht die Mühe machen, mit dem Kind zu kommunizieren.:(
     
  5. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Flourlack für die Zähne

    hi nancy,

    ja, das denke ich auch, denn in der praxis gibt es eine ärztin, die narkosen legen darf, die ist immer da und soll sich vermutlich rentieren...
     
  6. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Flourlack für die Zähne

    Ich bin zwar keine dentale Fachkraft, aber rein aus dem Bauch heraus finde ich es schon grenzwertig, Kinder (oder generell jemanden) ohne konkrete Verdachtsmomente zu röntgen. Letztes Jahr zB hatte ein Krankenhaus-Arzt bei Anne eine Röntgenkontrolle nach der Lungenentzündung angeordnet. Als mein Mann dann zum Termin in der Klinik erschien, hat der behandelnde Stationsarzt von Anne nur ganz sparsam reagiert und gemeint, er würde jetzt nicht einfach mal so die geballte Strahlenladung auf's Kind abschießen, nur um zu gucken, ob die 10-Tage-Antibiotikum gewirkt haben.
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Flourlack für die Zähne

    Ich möchte Colins Zähne auch versiegeln lassen. Mein Zahnarzt hat allerdings nicht vom Röntgen gesprochen und meinte auch, daß es nur bei etwas älteren Kinder (5-6 Jahre) gemacht wird, weil die einfach länger still sitzen können. Denn das ist dafür Voraussetzung. Schließlich muß der Lack trocknen können. Ansonsten finde ich das ne super Sache. Wird allerdings auch nur von der privaten Versicherung getragen.

    Es ist wohl einfach dafür da, das die Zahnoberflächen nicht so kariesanfällig sind.
     
  8. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Flourlack für die Zähne

    Onni, versiegeln ist aber etwas anderes als Fluorlack.
    Beim Fluorlack wird der Zahnschmelz gehärtet.
    Beim Versiegeln werden die Fissuren der Backenzähne mit einem Gel "aufgefüllt" und lichtgehärtet. Das wird meist nur bei den bleibenden Zähnen gemacht und auch nur die beiden "großen" Backenzähne werden von der KK übernommen.;)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. flourlack zahnarzt

    ,
  2. fluorlack zähne sinnvoll

    ,
  3. fluorlack zähne

Die Seite wird geladen...