Fliegen rauslassen - oder: Wie sind die denn da rein gekommen???

Zaza

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.279
0
36
49
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
:winke:

Durch unruhige Zahn-Nächte war Lukas gestern dementsprechend müde. Während ich das Mittag auftische gähnt er herzhaft. "Lukas, Du bist ja müde, Du gähnst!" kommentiert die hungrige, unausgeschlafene Mama.

....

Tja, und was darauf kam haut mich echt vom Sockel...

"Nee, nicht müde. Hab nur die Fliegen rausgelassen..!"

8O

Wie jetzt?!

:???:

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS?

:umfall:

Als Erziehungsberechtigte und besorgte Mama stellen sich mir nun folgende Fragen:

1. Wo hat der DAS her? 8O

2. Nicht, dass sich da irgendjemand auch nur ansatzweise denkt, mein Kind schaut Horrorfilme :entsetzt: Caillou oder der kleine rote Traktor haben wirklich noch nie sooo gegähnt!

3. Was hat der Kerl gegessen wenn er der Meinung ist dass da Fliegen aus seinem Mund kommen? :???:

4. Gestern war Halloween.... :umfall:

5. Irgendwie muss ich ja doch immer wieder... :weglach:

Fliegende Grüsse
Zaza :)
 
N

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.662
0
36
AW: Fliegen rauslassen - oder: Wie sind die denn da rein gekommen???

Da gibts doch so viele Sprichwörter beim Gähnen:

zB:

Mach den Mund zu, die Milchzähne werden kalt.

Oder wenn der Hosenstall auf ist:

Mach ihn zu, die Tauben fliegen weg.


Vielleicht hat ja jemand zu ihm gesagt:

Mach den Mund zu, die Fliegen fliegen weg:rolleyes:

Aber da hätte ich auch geguckt:hahaha:
 
Rebecca

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.955
2
38
Hagen
AW: Fliegen rauslassen - oder: Wie sind die denn da rein gekommen???

Also, ich kenne nur "Mach den Mund zu, sonst kommen die Fliegen REIN" aber nicht raus :???: